Blogparade: Geschichten rund um`s Fliegen

6. Mai 2013 | Von | Kategorie: Blogparaden, Gewinnspiel, Sonstiges

NEU! Jetzt teilnehmen und mit etwas Glück einen Fluggutschein von Condor Airlines gewinnen.

“Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“, und wenn die Reise einen Flug beinhaltet, dann gibt es sicher viele Geschichten über und rund um den Flug, die es wert sind erzählt zu werden. Diese Geschichten von euch wollen wir bei unserer Blogparade lesen.

Condor Airline

Berichte auf deinem Blog über dein schönstes, schrecklichstes, außergewöhnlichstes, lustigstes Flugerlebnis, schreibe eine kurze Geschichte über deine Lieblingsairline, poste dein Foto zum Thema mit einer kurzen Bildbeschreibung oder schreibe einen Bericht mit deinen Geheimtipps für einen entspannten Flug und verlinke von deinem Beitrag auf diese Seite oder poste deinen Beitrag zum Thema „Geschichten rund ums Fliegen“ als Kommentar.

Wir freuen uns über jeden Beitrag und jedes Foto. Achte aber bitte darauf, dass du nur Fotos verwendest, die du selbst aufgenommen hast und Beiträge postest, die du selbst geschrieben hast.
Nur diese sind teilnahmeberechtigt.

Teilnahmeschluss ist der 30.Juni 2013

Hier nochmals stichwortartig die notwendigen Schritte zur Teilnahme:
1. Schreibe eine Geschichte über ein Flugerlebnis.
2. Poste die Geschichte auf deinem Blog.
3. Verlinke in dem Post auf diese Seite. (http://www.jo-igele.de/blogparade-geschichten-rund-ums-fliegen/)
4. Schreibe unter diesem Bericht einen Kommentar mit einem Link zu deiner Geschichte.

Wir werden hier eine Liste eurer Beiträge erstellen und auf eure Beiträge verlinken.
Bis einschließlich 30.Juni 2013 kannst du deinen Beitrag einreichen.
(Hashtag für die Blogparade ist #GruF13)
 

Gewinnspiel zur Blogparade „Geschichten rund um`s Fliegen“


Auch das Team von Deutschlands beliebtesten Ferienflieger Condor freut sich schon auf eure Geschichten rund um`s Fliegen und stellt für unsere Blogparade einen Fluggutschein für 2 Personen für einen Condorflug der Kurz-und Mittelstrecke von einem deutschen Abflughafen zu Verfügung (gültig außerhalb der Hochsaison und außerhalb der Ferien).
Der Fluggutschein wird unter allen Teilnehmern an der Blogparade verlost. Teilnahmebedingungen!

 
Wir wünschen viel Spaß bei der Teilnahme und sind schon gespannt auf deinen „Flugbericht“.

 
 

Beiträge zur Blogparade „Geschichten rund um`s Fliegen“


Der erste Beitrag zur Blogparade kommt von Robin von Weltreisejunkies.de . Er zeigt, dass auch beim Fliegen manchmal ein wenig Glück nicht schaden kann. Danke Robin, es hat Spaß gemacht deinen Bericht zu lesen. Zum Blogparaden-Beitrag von Robin: Wie ich das erste Mal im Flieger duschte.

Gefühlsmensch gibt ein Statement zu seinem ersten Flug ab. Zum Blogparaden-Beitrag von Gefühlsmensch: Mein erster Flug.

Wer kennt sie nicht die „Schrägen Vögel“ im Flieger über die Nicole von Unterwegs & Daheim in ihrem Blogparaden-Beitrag schreibt. Zum Beitrag von Nicole Über den Wolken … .

Von dem kleinen Flughafen auf der nicaraguanischen Karibikinsel Big Corn Island, dessen Landebahn auch Treffpunkt der Einheimischen ist, berichtet Nadine von „Traumweltenbummler“ in ihrem Blogparaden-Beitrag. Zum Beitrag von Nadine: Mini-Flughafen auf Big Corn Island .

Von einem verpassten Rückflug aus den USA handelt der Beitrag von Hauke, dem Macher von tagestexte.de. Zum Beitrag von Hauke: Kuriositäten auf Flugreisen.

Jörg berichtet auf seinem neu online gestellten Blog „Auf nach Barcelona“ von einer Spanierin, die ihre Flugangst bis zur Ohnmacht auslebte. Zum Blogparaden-Beitrag: „Eine Frau sieht rot!

Thomas vom Blog breitengrad66.de hat fast 100 Flüge hinter sich und gibt uns einen Einblick in seine „Flugvergangenheit“. Sehenswert auch die Fotos in seinem Beitrag. Zu seinem Bericht: Fast der halbe Weg zum Mond .

Über das Verhalten mitreisender Flugpassagiere denk Martina von „Talk around the world“ in ihrem Beitrag zur Blogparade nach und findet dabei 5 Archetypen, den Etepeter, den Chole-Ole, den Labert, den Vip-Victor und den Platzhirsch. Prädikat lesenswert. Zum Beitrag von Martina: Von Etepeter, dem Platzhirsch & Co.: Der kuriose Benimm diverser Flugpassagiere.

Tanja von „Tanjas Testwelt“ beschreibt in ihrem Blogbeitrag einen Flug im „goldenen“ Flieger und kommt zu der Erkenntnis „Kinder sind gut gegen Flugangst“. Zu Tanjas Beitrag: Hoch hinaus mit HaribAir .

Jana vom Blog ITB Globetrotter steuert zur Blogparade einen Beitrag in englischer Sprache bei. Ihr Beitrag handelt von den „on-flight shopping opportunities“ der amerikanischen Fluggesellschaften.
Zu Janas Beitrag: Blog Parade: Aviation Stories

Über fiese Typen im Flieger und deren Angewohnheiten schreibt Maike auf ihrem „Reisetageblog“ und reicht diesenBeitrag zur Blogparade ein: Fiese Typen im Flieger

Dass Madlen und Lars vom Blog „puriy.de“ ganz schön sauer auf die Fluggesellschaft Iberia sind, kann man gut verstehen, wenn man ihren Beitrag zur Blogparade ließt: Gestrandet mit Iberia.

Von ihrem ersten Flug, der noch zu DDR Zeiten statt fand, berichtet Kerstin auf ihrem Blog „Berliner Bande“ . Mehr dazu auf Kerstins Blog.

Janett vom Blog Blo-g.info ist trotz Flugangst Vielflieger und zeigt uns, dass Flugangst nicht unbedingt ein Grund ist am Boden zu bleiben. Zu ihrem Beitrag „Meine 5 einprägsamsten Flugerlebnisse„.

Thomas vom Blog Reisen und Essen berichtet von einer Überraschung beim CheckIn zu seinem Flug nach China. Zum Blogparadenbeitrag von Thomas: Überraschung beim Check-in

Von Geschäftsreisenden, deren Flugrechnung nicht ganz aufging, berichtet Oli vom Blog „Weltreisemagazin“. Zu Olis Blogparaden Beitrag.

Einen Bericht mit gleich 12 Kurzgeschichten rund ums Fliegen wirft Patrick vom Blog „101 Places“ bei unserer Blogparade ins Rennen. Zu seinem Beitrag 12 Erlebnisse beim Fliegen.

Am 05. Juni wurde am Flughafen Berlin Schönefeld der neue Airbus A321-211 der deutschen Ferienfluggesellschaft Condor Airlines vorgestellt. Vanessa von pureTravel.tv berichtet darüber. Zu ihrem Bericht Erstflug des Condor Airbus A321 “Voyager Android” in Berlin.

Aleksandrah stellt fest, dass Italiener zu 95% aus Salzwasser bestehen und berichtet über einen Flug von Catania nach Hamburg, für den sie 2 Tage brauchte. Zum Bericht: Einmal Sizilien und zurück bitte.

Über drei aussergewöhnliche Flugerlebnisse in der karibischen Inselwelt berichtet Chris von My Travelworld in seinem Beitrag zur Blogparade. Zum Bericht: Die Top 3 meiner spannensten Flugerlebnisse in der Karibik.

Ihr erster und bisher einziger Flug ist Thema des Blogbeitrags von Carmen vom Blog Nordfriesen Tagebuch. Hier findest du den Beitrag: Ich flieg dann mal davon.

Julia von Knuddelstoffel.com berichtet wie sie auf einem Flug nach Berlin ihre Cola auf das Hemd ihres Sitznachbarn befördert hat. Zu Julias Bericht: Fliegen und die Fliegende Blogparade !

Buchstäblich auf den letzten Drücker plaudert Julia von „Blogger in Action“ aus dem Nähkästchen und beteiligt sich an der Blogparade. Hier geht`s zum Bericht von Julia: Julias persönliche Flugerlebnisse .

Und noch ein Beitrag auf den letzten Drücker von Katharina von Reise World. Sie fordert Menschlichkeit über den Wolken.

 
 

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel:


Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die Einreichung eines Beitrages zur Blogparade „Geschichten rund um`s Fliegen“ auf http://www.jo-igele.de oder durch das Posten einer Geschichte zu dem Thema als Kommentar auf www.jo-igele.de .
Der Gewinner wird aus allen eingegangenen Beiträgen nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 4 Wochen nach der Benachrichtigung melden, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn.

Jede Person kann einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

Eine automatisierte Teilnahme oder eine Teilnahme über Gewinnspielvereine ist nicht gestattet.

Das Gewinnspiel läuft vom 07.05.2013 bis zum 30.06.2013

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz:  Die für das Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. 

Zusätzlich gelten unsere im Impressum genannten Bedingungen.

 
 

Jo Igele Reiseblog / Travelblog, Reiseberichte

 

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , ,

73 Kommentare auf "Blogparade: Geschichten rund um`s Fliegen"

  1. […] Beitrag ist Teil einer Blogparade von Jo Igele mit dem Titel: Geschichten rund um’s Fliegen. Berichte auf deinem Blog über dein schönstes, schrecklichstes, außergewöhnlichstes, lustigstes […]

  2. […] Wenn ihr übrigens noch mehr lustige, aufgregende und kuriose Geschichten rund ums Fliegen lesen wollt, so empfehle ich euch die “Geschichten rund um´s Fliegen”. […]

  3. […] Geschichten rund ums Fliegen, initiiert von Udo aka Jo Igele. Laufzeit: 6.5.-30.6.2013 […]

  4. […] Blog Parades! My first blog parade post was about the Cow Lottery in our village. Now, Udo from Jo Igele Reiseblog started a new blog parade. He is looking for stories related to aviation and I directly thought of […]

  5. […] Ja, aber wer hat denn nun gewonnen? And the winner is …, gwonne hät…, dr Gutschei goaht an …, herzlichen Glückwunsch an … Patrick vom Blog http://www.101places.de . Wir wünschen dir und deiner Begleitung einen guten Flug mit Condor Airlines. Wer sich den einen oder anderen Beitrag zur Blogparade nochmal zu Gemüte führen möchte, kann dies hier tun: Geschichten rund um´s Fliegen […]

  6. Hallo Udo,

    hier ist unser Beitrag zur Blogparade! Habe gerade noch deinen letzten Aufruf gelesen und mitgemacht!

    Einen schönen Abend noch! Katharina

    http://blog.reiseworldtv.de/menschlichkeit-uber-den-wolken/

  7. Julia sagt:

    Wir haben auch mal aus dem Nähkästchen geplaudert und auf die Aktion aufmerksam gemacht:

    http://blogger-in-aktion.de/last-minute-blogparade-geschichten-rund-ums-fliegen-ess-30-06-2013/

  8. Julia sagt:

    Ich bin über Carmen auf die Blogparade aufmerksam geworden und habe auch mitgemacht http://www.knuddelstoffel.com/fliegen-und-die-fliegende-blogparade/

    Liebe Grüße
    Julia

    • Udo sagt:

      Immer diese Luftlöcher, sie haben sicher schon so manchen in Verlegenheit gebracht. Danke für deinen Beitrag Julia.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  9. […] von Jo Igele gestoßen und da mache ich doch auch mal mit. Wer mitmachen möchte, einfach hier […]

  10. Hallo Udo,

    hier kommt mein Beitrag, ich hoffe Du hast Humor 😉

    http://nordfriesen-tagebuch.de/ich-flieg-dann-mal-davon-seid-ihr-schon-geflogen/

    Ich möchte bitte nicht am Gewinnspiel teilnehmen, da ich keinen Flug plane in nächster Zeit, lasse also den anderen ihre Hoffnung.

    Lieben Gruß Carmen

    • Udo sagt:

      Danke für den Beitrag von deinem ersten und bisher einzigen Flug Carmen und viele Grüße vom wilden Süden in den hohen Norden, gleich hinter dem Deich.
      Udo

  11. Chris sagt:

    So, da bin ich dann auch mal mit dabei. 🙂
    Habe ein wenig über die Inselfliegerei in der Karibik berichtet, tolle Ausblicke von oben inklusive. Durch die stets sehr kleinen Flughäfen und Flugzeuge erlebt man doch die eine oder andere interessante Story: http://www.my-travelworld.de/top-3-spannendste-flugerlebnisse-karibik/

  12. Aleksandrah sagt:

    Hallo ihr beiden,

    ich habe mir für die Blogparade ein Erlebnis wieder ins Gedächtnis zurückgerufen, welches mir auf einer meiner Sizilien-Reisen widerfahren ist. Bei Urlauben wie auch in meinem Alltag läuft selten etwas wie geplant und so habe ich dann auch mal für einen kleinen Flug von Catania nach Hamburg eben 2 Tage gebraucht.

    Aber lest selbst 😉
    http://aleksandrah.blogspot.de/2013/06/einmal-sizilien-und-zuruck-bitte-ich.html

    Liebe Grüße,
    Aleks

    • Udo sagt:

      Hallo Aleksandrah,

      ja dein Leben ist wirklich eine Soap und dass Italiener zu 95% aus Salzwasser bestehen, find ich super.

      Grüße aus dem wunderschönen und heißen Candelaria in Campeche, Mexiko .
      Udo

  13. Vanessa sagt:

    Hallo Ihr Zwei,

    natürlich auch noch von uns ein Beitrag für Eure Blogparade (tolle Idee!) … und zwar vom Condor Event in der letzten Woche in Berlin…

    http://www.puretravel.tv/2013/06/09/erstflug-des-condor-airbus-a321-voyager-android-in-berlin/

    Euch eine schöne Zeit in Mexiko und wir freuen uns schon auf eure Berichte.

    Viele Grüße

    Vanessa

    • Udo sagt:

      Danke für deinen Bericht vom Erstflug des Condor Airbus A321 “Voyager Android” in Berlin.
      Gerne wäre ich auch dabei gewesen. Leider ließ es mein Terminplan nicht zu. Deshalb freue ich mich das jetzt ausführlich nachlesen zu können. Am Dienstag sitze ich dann im Condor Flieger nach Mexiko.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  14. […] Flugberichte und Fluggeschichten findet Ihr im Moment bei Jo-Igele, bei seiner Blogparade, der Ihr (hier) folgen […]

  15. Patrick sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe auch mal ein paar Flugerlebnisse aufgeschrieben: http://www.101places.de/12-erlebnisse-beim-fliegen

    Viele Grüße,
    Patrick

    • Udo sagt:

      Ja, wer viel fliegt, hat viel zu erzählen. Danke für deinen Beitrag, bzw. für deine 12 Kurzgeschichten Patrick.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  16. […] Weitere Gechichten rund ums Fliegen bei der Jo Igele Blogparade. […]

  17. Thomas sagt:

    Hallo,

    wie versprochen nach meiner China-Reise kommt mein persönliches Flugerlebnis und es handelt von einem Flug nach China mit einer Überraschung beim Check-in.

    Ich habe andere Erlebnisse wie z.B. Durchstarten in Zürich oder Hamburg, Anflug auf St. Marten oder nicht geplante Übernachtungen in München und Frankfurt außen vor gelassen.

    Der Link zu meinem Bericht ist:
    http://reisenundessen.de/berraschung-beim-check-in/

    Viele Grüße
    Thomas

  18. Vielflieger sagt:

    Ich bin mindestens 1-2 im Monat mit dem Flieger unterwegs.
    Das liegt aber daran, dass ich beruflich als Außendienstmitarbeiter schon gut herum komme in Europa. Irgendwann wird es zur Routine 🙂

  19. Oli sagt:

    In dieser kleinen Runde bin ich mit meiner Geschichte gerne dabei.

    Siehe hier:
    http://weltreiseforum.com/blog/stehen-gelassen-auf-geschaftsreise-die-alternative-zum-upgrade/

  20. […] im besten Alter (sprich: Senioren) zu einer kleinen Blogger-Parade aufgerufen (weitere Infos siehe hier). Wir sollen, so Udo, von unseren eindrücklichsten Fluggeschichten schreiben. Das ist mein kleiner […]

  21. Janett sagt:

    Ich mache auch gerne mit, wobei ich mich jetzt nicht auf ein Erlebniss, sondern gleich 5, dafür aber weniger spektakuläre Ereignisse beschränkt habe…

    http://www.blo-g.info/2013/05/uber-und-unter-den-wolken-meine-5.html

    • Udo sagt:

      Danke Janett, dass du deine Erlebnisse mit uns teilst .

      Grüsse vom Airport Rotterdam The Hague
      Udo

      • Janett sagt:

        Hallo Udo,

        hoffe du bist heile wieder daheim angekommen. Ich hab derweil eine Simulator-Flugstunde genommen und kann die Vögel jetzt bestimmt selbst fliegen 😉

        • Udo sagt:

          Ja Janett,

          I´m back at home.
          Der Alltag hat mich schon freundlich empfangen und das gewohnte Procedere läuft wieder.

          Grüße vom Bodensee
          Udo

  22. Kerstin sagt:

    Auch ich habe mich spontan an meinen ersten Flug erinnert: in einer alten Russenmaschine… Ach, ja: und in Worte gefasst:
    http://die-berliner-bande.de/bloggerparaden-challenges/flug-aus-der-sowjetunion-richtung-ddr.htm

    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Udo sagt:

      Hallo Kerstin,

      nette Geschichte. Zum Glück sind Kotztüten heutzutage in der Regel kein Thema mehr. Ja, das Fliegen ist ganz schön komfortabel geworden.

      Grüsse aus Rotterdam
      Udo

  23. Madlen sagt:

    Tolles Thema, schöne Aktion. Vielen Dank, lieber Udo!
    Leider fielen mir zu diesem Thema nicht die unzähligen glatt gelaufenen Fluggeschichten ein, sondern (wie immer) eher das Skurrile oder Schreckliche.
    1. Warten auf ein Ersatzteil aus Miami, 2. Beinahabsturz über dem Atlantik oder 3. wie ich von einem Flug geschmissen wurde, waren meine ersten Ideen. Die letzte hat sich schließlich durchgesetzt und ich habe sie noch einmal durchlitten, als ich die Geschichte niederschrieb.
    Mit „Gestrandet… oder wie ich vom Flug einer spanischen Airline flog“ beteilige ich mich sehr gern an Deiner Blogparade. Hier findest Du meine Geschichte: http://puriy.de/gestrandet-mit-iberia/
    Viel Spaß beim Lesen! LG Madlen (puriy)

  24. […] diesem Beitrag beteilige ich mich an der Blogparade “Geschichten rund um’s Fliegen” von Jo Igele. Vielen Dank für die tolle Idee, wenngleich ich mich für ein schreckliches Flugerlebnis […]

  25. Hallo und danke für die tolle Aktion!

    Hier mein Beitrag über fiese Typen im Flieger, eine Ergänzung zu den unterhaltsamen Beiträgen, die ich hier bereits gesehen habe: Breitmach-Frösche und Boarding-Drängler, Typen mit Schlafzimmer-Krankheit und PAL-Syndrom – Reisekrankheiten im Anflug!

    http://reisetage.blogspot.de/2013/05/flugzeug-flieger-glosse-boarding-drangler-typen-nervig.html

    Liebe Grüße! Maike

  26. Jana sagt:

    Tolles Thema. Hier mein Post zum Thema Shopping up in the air 🙂 http://globetrotteritb.wordpress.com/2013/05/15/blog-parade-aviation-stories/

    Ich hoffe, englische Posts werden auch akzeptiert!

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Udo sagt:

      Hallo Jana,
      danke für deinen Beitrag zum Thema „on-flight shopping“ Gelegenheiten bei amerikanischen Fluglinien.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  27. Chelisa sagt:

    Huhu,
    das ist mal ein schönes Thema für eine Blogparade.
    Ich bin im März mit dem Hariboflieger geflogen und habe darüber berichtet:
    http://tanjastestwelt.de/hoch-hinaus-mit-der-haribair/

    Liebe Grüße
    Tanja

    • Udo sagt:

      Danke Tanja,
      für deinen Bericht vom „goldenen“ Flug und die Erkenntnis, dass Kinder ein gutes Mittel gegen Flugangst sein können.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  28. […] blank liegen! Habt ihr auch schon Flugerlebnisse gehabt? Wenn ja, erzählt sie doch auch bei der Blogparade Geschichten rund rum’s Fliegen von Jo Igele. Es sind schon einige schöne Erlebnisse zusammengekommen und bestimmt werden es noch viele […]

  29. Martina sagt:

    Huhu, ich habe vor kurzem einen Bericht geschrieben „Von Etepeter, dem Platzhirsch&Co.: Der kuriose Benimm diverser Flugpassagiere“. Ich dachte, das könnte ganz gut zu deiner Blogparade passen 🙂

    http://www.talk-around-the-world.com/2013/04/der-kuriose-benimm-diverser-flugpassagiere/

    Liebe Grüße, Martina

  30. hotspotbcn sagt:

    Habe auch einen kleinen Beitrag zur Blogparade geschrieben: http://www.aufnachbarcelona.de/?p=70
    Hoffe, es gefällt.

    • Udo sagt:

      So wie du das beschreibst, scheint das Hardcore zum Thema Flugangst gewesen zu sein. Zum Glück mit Happy End für dich.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  31. […] sich für weitere Geschichten rund ums Fliegen interessiert, sollte einen Blick auf http://www.jo-igele.de/blogparade-geschichten-rund-ums-fliegen/ werfen. Dort wird momentan für Berichte von Flugreisen ein Fluggutschein mit der Condor […]

  32. […] Dabei ging eigentlich soweit immer alles glatt. Trotzdem kann und will ich meinen Beitrag zur Blogparade Geschichten rund um’s Fliegen gerne […]

    • Udo sagt:

      Vielen Dank für deinen Beitrag Hauke. Diese Erfahrung fehlt mir zum Glück noch, obwohl ich relativ viel fliege.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  33. Wilfried sagt:

    Bin noch nie geflogen.

  34. Thomas sagt:

    Super Idee und schöne Geschichten, die bisher hier verlinkt sind! Ich könnte auch etwas dazu beitragen, falls sich jemand dafür interessiert:
    http://www.breitengrad66.de/2011/09/25/mit-dem-a380-uber-sylt/
    http://www.breitengrad66.de/2010/11/28/ein-tagesausflug-zum-nordpol-2/
    http://www.breitengrad66.de/2012/08/20/rundflug-mit-einer-dc-3/

  35. nadine sagt:

    hallo udo,

    schönes thema, bei dem ich spontan an einen kleinen flughafen auf der nicaraguanischen karibikinsel big corn island denken musste:

    http://www.traumweltenbummler.de/2013/05/10/mini-flughafen-auf-big-corn-island/

    liebe grüße
    nadine

    • Udo sagt:

      Hallo Nadine,
      danke für deinen Beitrag. Der Flughafen ist wirklich klein. So klein, dass ich noch nie davon gehört hatte und erst mal googeln musste, wo er überhaupt liegt.
      Grüße nach Mexiko
      Udo

  36. […] Dies ist mein Beitrag zur Blogparade vom Jo Igele Reiseblog “Geschichten rund ums Fliegen“. […]

  37. Nicole sagt:

    Hallo Udo,

    das ist ja mal ein tolles Thema für eine Blogparade! Da musste ich sofort in die Tastur hacken und mir endlich mal einiges so richtig von der Seele schreiben. Mein Beitrag zu deiner Blogparade geht um die Freiheit, die über den Wolken wohl grenzlos wäre, wenn es da nicht diese schrägen Vögel in den Lüften gäbe. fly away and take care!
    LG Nicole
    von unterwegs & daheim
    http://www.unterwegsunddaheim.de/2013/05/fliegen-uber-den-wolken/

    • Udo sagt:

      Hallo Nicole,
      ein Beitrag zum Schmunzeln. Wer kennt und „liebt“ sie nicht, die „schrägen Vögel“ in der Luft. Die Mini-Fluglinie Samoa Air soll ja sogar ihre Flugpreise nach dem Gewicht des Passagiers berechnen. Trotz allem hoffe ich dass dieses Beispiel keine Schule macht.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  38. ralph sagt:

    ich bin leider noch nie geflogen!

  39. Corley sagt:

    Ich habe zwar keinen eigenen Blog, möchte aber gerne doch mein Erlebnis erzählen:-)
    Ich habe meine Verwandtschaft in Italien und MUSSTE alle meine Schulferien dort verbringen. In Hamburg wurde ich dann immer von meinen Eltern in das Flugzeug gesetzt, umgestiegen wurde in Düsseldorf, in Mailand dann wurde ich von meinen Verwandten abgeholt. Ich war noch in der Grundschule und wartete in einem Extra-Raum in HH auf den Flug nach Düsseldorf. Da war furchtbar viel los, Fotografen und Anzug-Menschen und so, alle wimmelten in diesem Raum um eine Mann und eine Frau herum. Ich war sehr erstaunt und fragte die nette Dame, die mich dort betreute, was denn so los sei. „Na, das sind doch Mary Roos und Gottlieb Wendehals!“. „Aha“, dachte ich, OK, wer auch immer das sein mag … so viel los hier. Später dann, bereits auf der Strecke Düsseldorf-Mailand dann das nächste aufregende Erlebnis. Es wurde durchgesagt, daß wir aufgrund eines starken Gewitters über den Alpen und Norditalien nicht landen dürften und kreisen müßten. Tatsächlich entsetzte Schreie um mich herum, die Menschen wurden deutlich blasser, nach einiger Zeit, es krachte und blitzte doch deutlich, das Flugzeug ruckte manchmal sehr stark nach unten, fingen sogar einige an, sich zu übergeben. Ich aber fand das alles wieder nur furchtbar aufregend, endlich mal etwas Abwechslung auf den sonst so langweiligen Flügen;-)

    • Udo sagt:

      Hallo Corley,
      wie ich schon sagte: „Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen.“ Wir freuen uns über deinen Bericht, auch wenn du keinen eigenen Blog hast, danke.

  40. Robin sagt:

    So, bitte schön. Hier mein Bericht „Wie ich das erste Mal im Flieger duschte“

    http://www.weltreisejunkies.de/wie-ich-das-erste-mal-im-flieger-duschte/

  41. Petra sagt:

    da werde ich mir die Beiträge bestimmt gerne durchlesen,selbst bin ich noch nie geflogen.

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen