Urlaub mit Vorsorgecheck im „Das Graseck“ – weil Gesundheit unbezahlbar ist!

30. November 2016 | Von | Kategorie: Allgemein, Bayern, Deutschland, Deutschland, Hotels, Hotels Deutschland, Neu, Wochenendtrips

Mal Hand aufs Herz, wer geht schon regelmäßig zur Vorsorge?
Ausreden sind recht schnell gefunden….
Keine Zeit, zu jung, ich brauche noch keinen Gesundheitscheck, oder ich fühle mich doch gesund und möchte mich nicht mit Krankheiten befassen!
Vorsorge in den jungen Jahren? Oh ja, schon ab 20 ist bei Frauen die jährliche Gynäkologische Untersuchung ratsam und geht Schritt für Schritt weiter. Brust, Haut, Lymphknoten und und….
Ab 35 Jahren sind bei Frauen und Männern Check-Ups von Herz-Kreislauf, Nieren oder/und auch Zuckerkrankheiten ins Auge gefasst!
Was sinnvoll und für jeden persönlich und altersgerechte Vorsorge ist, gestaltet sich für viele schwierig und wird zum Beispiel aus zeitlichen Gründen nicht wahrgenommen.
Schon der Gedanke von Arzt zu Arzt zu gehen und seine wertvolle Zeit im Wartezimmer zu vertrödeln, schreckt ab.
Warum nicht einen ganzheitlichen medizinischen Checkup, mit einem erholsamen Urlaub verbinden.
Urlaub in einer Klinik, dass geht gar nicht.
Das finde ich auch und möchte euch deshalb eine geniale Umsetzung vorstellen!
„Das Graseck – My Mountain Hideaway“ verbindet Urlaub und Vorsorge, sowie alles rund ums Thema Gesundheit.
Im Hotelgebäude befindet sich das Gesundheitszentrum „GAP PREVENT – My Place for Health“.
Geführt und ins Leben gerufen von dem sympathischen
Ärzte-Ehepaar Weingart!

dr-sylvia-weingart-dr-vincens-weingart
Dr. Sylvia Weingart und Dr. Vincens Weingart

das-graseck

das-graseck-1

das-graseck-2

Hotel „Das Graseck“ My Mountain Hideaway!

Inmitten einer atemberaubenden Bergwelt, oberhalb von Garmisch-Patenkirchen, liegt das Boutique Hotel „Das Graseck“!
Die einmalige Lage bietet seinen Gästen unvergessliche Ausblicke auf die oberbayrische Alpenwelt.
Abgeschiedenheit und Ruhe sind hier garantiert.
Schon die Anreise in einer Gondel der Graseckbahn ist einmalig, wer nicht schwindelfrei ist oder zu viel Gepäck dabei hat, wird mit einem Audi-Shuttle aus der Q-Serie vom Hotel eigenem Parkplatz abgeholt (dies muss vorher aber angemeldet werden).
Übrigens steht dem Gast während des Aufenthalts kostenlos ein Audi der Q-Serie zur Verfügung um die Umgebung zu erkunden.
Das einstige Forsthaus befindet sich auf 900m Höhe und hat sich nach einer aufwendigen und kompletten Renovierung in ein Boutikhotel der Extraklasse verwandelt.
Seit 2015 warten 30 Gästezimmer, davon 20 Doppelzimmer, 9 Junior-Suiten und eine großzügige Suite, alle im modernem alpinen Design, auf die Gäste.
Geschmackvoll wurden naturbelassene Materialien und Moderne kombiniert.
Ausgestattet mit technischen „Helferlein“ (wie zum Beispiel einer stylischen Expressomaschine).
Alle Zimmer haben Balkon oder Terasse, um den einmaligen Blick in die Berge genießen zu können.

dsc00256-2_fotor_collagein wenigen Minuten ist man mit der Gondel am Hotel…

shuttle-graseck …Wer nicht schwindelfrei ist, kann sich auch mit dem Audi abholen lassen

das-graseck-1 Ich freue mich auf die Oase der Ruhe und meinen Gesundheitscheck!

wartebereich-gap-prevent Kleine feine Lobby!

zimmer-das-graseck-4 Mein Zimmer

zimmer-das-graseck-3offenes Bad

dsc00296_fotor_collage

blick-suit-das-graseckFaszinierender Ausblick von meinem Zimmer!

blick-vom-das-graseck-wetterstein

blick-vom-das-graseck-2

Küche und Restaurant
So außergewöhnlich wie die Lage, das Design und das Konzept, ist auch die Küche!
Als Tagesgast kann man auf der Restaurantterasse, im Biergarten oder gemütlich am Kachelofen regionale Schmankerl genießen.
Für die Hotelgäste sorgt außerdem noch das à la carte Restaurant mit Terasse für kulinarischen Hochgenuss. Eine vollwertige, gesunde und köstliche Naturküche, gespickt mit moderner Raffinesse, lässt den Gaumen erfreuen.
Ganz nach dem Motto: gesunde Ernährung funktioniert nur dann, wenn sie auch schmeckt!

das-graseck-restaurant das Restaurant mit tollem Ausblick

fruehstuecksbuffet-das-graseck_fotor_collageein Frühstücksbuffet das mir keine Wünsche offen lässt

restaurant-das-graseck-5 Naturmateralien mit moderne kombiniert und

menue-das-graseck-3_fotor_collagedas Essen und der Service ist SUPER!

img_0039-2 die Stühle sind der Hammer, super bequem und der Filz bietet einen hervorragenden Sitzkomfort!

restaurant-das-graseck_fotor_collage hier können auch Tagesgäste regionale Schmankerl genießen! Ich aß meine besten Käsespätzle „ever“ hier !!

das-graseck-6 kleine Sitzgruppen laden ein einen Drink zu genießen

das-graseck-9 den Hotelgästen steht viel Raum zur Verfügung um sich zu erholen.

Langeweile kommt im „Das Graseck“ nicht auf!
Fitnesstraining an modernen Geräten oder mit einem Personaltrainer die Natur erkunden und sich sportlich oder auch einfach zur Erholung bewegen. So wie ich die Partnachklamm erwanderte und diese Naturschönheit in vollen Zügen genoss!
Verschiedene Aktivitäten, wie Spaziergänge, große und kleine Wanderungen, Mountainbiken, Schneeschuhwandern oder Skilanglaufen in der einmaligen Berglandschaft im ZugspitzLand, lassen den Stress vom Alltag schnell vergessen.

das-graseck-wanderungEindrücke von meiner Wanderung

wanderung-breitachklamm-das-grseck

partnachklamm-steinmanderl_fotor_collage ein Meer aus Steinmanderl

wanderung-partnachklammThomas unser Personaltrainer zeigt uns die Wanderroute

partnachklamm2 Durch die Partnachklamm…

breitachklamm7 … führen faszinierende Wege

breitachklamm5 so schön…

breitachklamm6… und eindrucksvoll.

Panorama Spa
Gibt es was schöneres als  sich nach einer Wanderung im Spa zu erholen. Seine Muskeln bei einer Massage lockern zu lassen, in der Panoramasauna oder im 32 Grad warmen
Panorama-Massagepool im Freien, seine Seele baumeln zu lassen.
Auch Dampfsauna, Infrarotkabine, Ruheräume wie das Heuzimmer, Panoramaraum und Himmelbett laden zum Relaxen ein. In der Lounge mit offenem Feuer können die Depots mit köstlichem Tee, verschieden Kaltgetränken und frischem Obst wieder aufgefüllt werden.
Auch auf Beautyanwendungen und verschiedene Treatments muss man nicht verzichten.
Außerdem werden regelmäßig Kurse wie Yoga, Meditation, Fitness und vieles mehr angeboten, die zum gesundheitsorientierten Urlaub beitragen.

panorama-sauna-das-graseck-3 in der Panoramasauna kommen Körper, Geist und Seele zur Ruhe

aussenpool-graseckPanorama Wellness Pool 

sauna-das-graseck_fotor_collage

spa-lounge-das-graseck Kraft tanken in der Spa Lounge

spa-das-graseck-7 Ruhe und Entspannung leicht gemacht

GAP PREVENT – My Place for Health

Unter dem Moto: „Vorsorge ist besser als Heilen“
gründeten und leiten Dr. Sylvia und Dr. med Vincens Weingart das medizinisch-interdisziplinäre Vorsorgezentrum.
Das Ziel ist die Gesundheit der Gäste auf „Herz und Nieren“ zu untersuchen und ihnen zur bestmöglichen Lebensqualität bis ins hohe Alter zu verhelfen. Durch gezielte und rechtzeitige Vorsorge kann man Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Darmkrebs oder Prostatakrebs erkennen oder gar verhindern!

gap-prevent-graseck

Zwei Experten wie:
Dr. Sylvia Weingart,
Internistin und Kardiologien, spezialisiert auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin und zertifizierte Präventionsmedizinerin der DGPR.
Viele Jahre war sie am Klinikum Garmisch-Patenkirchen und der Unfallklinik Murnau tätig.
Weitreichende Erfahrung in ihrem Spezialgebiet der Kardiologie, sowie im gesamten Spektrum der Inneren-, Notfall-und Intensivmedizin.

Dr. med. Vincens Weingart,
Internist und Gastroenterologie und leitender Oberarzt im Klinikum Garmisch-Patenkirchen, einer der modernsten Endoskopieabteilung Deutschlands.
Qualitäsverantwortlicher am Klinikum Garmisch-Patenkirchen und verfügt über eine weitläufige Expertise in der Intensiv- und Notfallmedizin.
Seit 2005 ist er engagierter Notarzt, 2011 wurde er zudem durch das Innenministerium Bayern als Leitender Notarzt bestellt.
Persönlich führt er die sinnvolle und notwendige Darmkrebsvorsorge schmerzfrei und so angenehm wie möglich durch.
Unterstützt durch ein Spezialistenteam, das Hand in Hand in einem individuell abgestimmten Vorsorgeprogramm mit einer wissenschaftlichen und leitliniengerechten Auswahl an sinnvollen Untersuchungen erstellt.

Das Leistungsspektrum umfasst neben dem ausführlichen ärztlichen Gespräch, eine Untersuchung in folgenden Gebieten:
-Laboruntersuchungen
-Herz und Kreislauf
-Gastroenterologie (inkl. Magen und Darmspiegelung)
-Ernährungsmedizin
-Dermatologie
-Urologie
-Telemedizinische Augenarztkonsil
-Orthopädie
-Zahnmedizin

gap-prevent-besprechungszimmer am Anfang steht ein längeres Arzt Gespräch, hier wird sich Zeit genommen

gap-prevent-ekg vom EKG bis zum Sportler Check ist alles möglich

dsc00148

gap-prevent Darmspiegelung in nur sieben Stunden ist alles erledigt, auf Frühstück und Abendessen muss nicht verzichtet werden

gap-prevent-ultraschallUltraschalluntersuchung

Kostenübernahme:
Von den privaten Krankenkassen werden die Kosten übernommen.
Aber auch für Selbstzahler halten sich die Kosten in einem überschaubaren Rahmen.
So kostet ein „Schnupper Check-up“ zum Beispiel 264,20€

Ich konnte mich von dem unkomplizierten Ablauf selbst überzeugen. Sich im Spa-und Wellnessbereich gemütlich erholen und man wird vom Doktor zur Untersuchung abgeholt.
Nur mit Badeanzug und Bademantel bekleidet zur Vorsorge, wo gibt es das sonst noch?
Ein unglaublich nettes Gespräch im Voraus nimmt jegliche Art des Unbehagens und ich kann diese Art der Vorsorge ohne Einschränkung empfehlen!!!!!!
Meine Ultraschalluntersuchung des Bauchraums war sehr aufschlussreich und alles in bester Ordnung!
Gut gelaunt ging ich in den Wellnessbereich zurück und gönnte mir ein kleines Nickerchen im Heuzimmer – genial.

spa-loung-das-graseckich kenne keine Praxis, die mit so einen Wartebereich mithalten kann.

img_9992-2 im Heuzimmer Entspannung und Ruhe finden

Doch auch Kurse zu wichtigen Themen finden regelmäßig statt.
Hier geht es zum Beispiel um Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung oder Burn-out Prophylaxe!
An einem Vortrag von PD Dr. Florian Seemüller über Stressmanagement nahm ich teil.
Mit Witz und Kompetenz wurden Tipps und Hinweise auf eine Strategie der Stressreduktion, das Erkennen von persönlichen Stressoren, sowie Zeit-und Energiemanagement übermittelt.

Ein 3 Tages-Workshop Stressmanagement gibt es ab €270.-p.P.(zuzügl. Übernachtungskosten)
Ich hoffe ihr seid neugierig geworden und wollt dieses unvergleichliche Angebot im Das Graseck und GAP PREVENT kennen lernen!

Vielen Dank an „Das Graseck“, „GAP Prevent“ und Lueers/Partner PR für diese neue Erfahrung, ich hatte eine tolle Zeit!

Jo Igele Reiseblog/ Travelblog, Reiseberichte

Über den Author

Sonja Weisner Sonja Weisner - Reisebloggerin.  
 
Reisen ist meine Leidenschaft. Von individual bis pauschal und von Abenteur bis teuer bin ich weltweit unterwegs. Seit Udos Tod bereise ich die Welt als Witwe, Single, Oma, Mama, Schwester, Freundin, ... und entdecke meine Reiseleidenschaft neu. "Denn Wege entstehen dadurch, dass man sie geht" (Kafka)

Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen