Die ITB Berlin, mehr als nur eine Reisemesse.

9. März 2014 | Von | Kategorie: Messen und Bloggertreffen, Reiseblogger, Tipps & Sonstiges

Sie ist die Weltleitmesse des Tourismus und präsentiert die gesamte Vielfalt des Reisens. Kein Wunder also, dass die ITB auch zahlreiche Blogger anzieht. Über 300 Reiseblogger sollen sich in diesem Jahr ein Stelldichein auf der ITB in Berlin gegeben haben.

Natürlich gilt das auch für Sonja und mich. Für uns ist die ITB ein jährlicher Pflichttermin und nichts könnte uns davon abhalten diesen Termin wahrzunehmen. Dabei sind es nicht alleine die zahlreichen tollen Kontakte mit den Touristikern, die uns nach Berlin ziehen. An jeder Ecke trifft man bekannte Gesichter, hält kurz inne für einen Smalltalk und tauscht Reiseerfahrungen und Messeerlebnisse aus.

Bei den Bloggertreffen im Rahmen der ITB schließt man neue Bekanntschaften und kann anderen Bloggern und Bloggerinnen, die man vielleicht schon lange online kennt, endlich mal live die Hand drücken. Auf der ITB hat so mancher Blog den wir gerne lesen, ein Gesicht bekommen. Dazu kommt der fantastische Rahmen, den die Stadt Berlin bietet.

ITB Berlin 2014
ITB Berlin 2014, die ganze Welt an einem Ort. Hier werden Reiseträume geweckt.

Erstmalig haben wir in diesem Jahr nicht in einem Hotel übernachtet, sondern sind der Einladung von HouseTrip gefolgt und haben in einem Loft in Kreuzberg Quartier bezogen. Eine neue und durchweg positive Erfahrung. Unser geräumiges Apartment lag im Hinterhaus eines sanierten Altbaus, mitten im Kreuzberger Trubel und dennoch ruhig wie auf dem Land. Bis in die 1940er Jahre beherbergte das Haus den Kolonialwarenhandel einer Familie Tamaschke. Heute befinden sich in dem Gebäude neben einigen Wohnungen hauptsächlich Ferienapartments. Frühstück gab’s preiswert und gut beim Türken auf der anderen Straßenseite und die U-Bahnstation war auch nur ein paar Schritte entfernt. Auch die Vermieterin Frau Martina Siegmann war gut drauf und uns sofort sympathisch. Besser hätten wir es nicht erwischen können.

The 5 Lofts
„The 5 Lofts“ in Berlin Kreuzberg.

Sonja und Martina
Sonja und Vermieterin Martina Siegmann.

Apartment
Hier haben wir während der diesjährigen ITB residiert.

Apartment
Der Küchenbereich unseres Apartments.

Die Messetage waren gefüllt mit Terminen. Manchmal war es stressig, manchmal lustig und manchmal einfach nur gut. Beim Sprint zwischen den Hallen haben wir die eine oder andere Trainingseinheit absolviert und während unseren 4 Messetagen ein deftiges Schlafdefizit aufsummiert. Wir haben Stoff für neue Träume gefunden, konkrete Pläne geschmiedet und freuen uns auf ein erlebnisreiches Reisejahr 2014.

Sonja und ich werden unter anderem für uns neue Regionen in Italien, Spanien, Portugal und Frankreich kennenlernen, freuen uns auf Fernreisen nach Asien, Amerika und Afrika, werden aber auch Deutschland, Österreich und die Schweiz nicht vernachlässigen. An Reisethemen stehen Natur, Kulinarik, Kunst und Kultur, Wellness, Rad- und Kanufahren, Wandern, Reiten und Golf auf dem Programm. Gespannt sind wir auch auf unsere erste Kreuzfahrt. Mehr wird noch nicht verraten. Stay tuned!

Neben der Pflicht auf der Messe, gibt es aber auch die Kür der Rahmenveranstaltungen. Unsere Kür begann am Dienstagabend mit einem Dinner im Privatrestaurant Eulenspiegel, zu dem uns HouseTrip.de, eine der weltweit größten Internetplattformen für Buchungen und Vermietungen von Privatwohnungen und Ferienapartments, eingeladen hatte.
Im Anschluss daran schauten wir noch kurz beim Travel Massive Event in der Platoon Kunsthalle vorbei.

Privatrestaurant Eulenspiegel
Privatrestaurant Eulenspiegel

Privatrestaurant Eulenspiegel
HouseTrip Journalisten- und Bloggerdinner.

Michael Kwast
Michael Kwast von Housetrip.de

Mehr Fotos vom HouseTrip Dinner.

Am Mittwoch genossen wir den „Deutsch-Kanarischen Abend“ über den Dächern Berlins im Wintergarten des KaDeWe.

Kanarischer Abend
Bufett beim Abend der kanarischen Inseln im Wintergarten des KaDeWe.

Kanarischer Abend
Party, Party im Wintergarten des KaDeWe über den Dächern von Berlin.

Mehr Fotos vom Deutsch-Kanarischen Abend.

Wenn Deutschlands beliebtester Ferienflieger Condor, Thomas Cook und Südafrika sich zusammen tun, dann verspricht es für jeden, der eine Südafrikareise plant spannend zu werden. Spannend wird es auch für die Blogger, die am Donnerstag zum Brunch in der Südafrikanischen Botschaft waren (#southafricawithcondor).

Johannes Winter
Johannes Winter, Leiter Unternehmenskommunikation Condor Flugdienst GmbH / Thomas Cook Airlines.

Condor
Condor, neuer Look, mehr Komfort und ab September geht’s dreimal wöchentlich nach Kapstadt.

Natürlich haben wir uns auch beim Reiseblogger Meet & Greet am Messestand von Flandern sehen lassen.

Den krönenden Abschluss bildete am Donnerstag ein Dinner im Hotel Melia Berlin, zu dem der Andalusische Tourismusminister Sr. Rafael Rodríguez eingeladen hatte.

So schmeckt Andalusien
So schmeckt Andalusien.

José Carlos García
Sterne Koch José Carlos García.

Andalusien
Es gibt vieles was eine Reise nach Andalusien lohnenswert macht, das beste sind jedoch die liebenswerten und lebensfreudigen Menschen.

Mehr Fotos vom Andalusischen Dinner.

Am Freitag beim Reisebloggertreffen ‪( #‎RBITB14 ) ‬am Stand von Tirol war noch mal Gelegenheit sich untereinander auszutauschen, ein Gläschen zusammen zu trinken und sich zu verabschieden.

Es war schön mit euch! Wir freuen uns darauf den einen oder anderen auf einer unserer Reisen oder im nächsten Jahr auf der ITB wieder zu treffen.

Allen Lesern, Fans und Freunden unseres Blogs versprechen wir spannende Berichte von unseren Reisen.
 

Vielen Dank nochmals an housetrip.de für das tolle Apartment in Kreuzberg.

Weitere Blogberichte zur ITB Berlin 2014 findest du bei:
Madlen Brückner – Puriy
Monika Fuchs – Travelworld Online
Wolfgang Niederau – Wolfgangs Reiseblog
Götz A. Primke – Le Gourmand
Katja Wegener – Nach der ITB ist vor dem Reisen.
Tanja Klindworth – ITB, die größte Reiseinsiration in Deutschland.
Nicole Aupperle – Das war die Internationale Tourismusbörse ITB Berlin.
Hubert Mayer – Mein erstes Mal auf der Touristikmesse.
Jay F Kay – Mein Besuch auf der ITB Berlin 2014
Elena Paschinger – ITBBerlin 2014: Von Bloggern, Buchprojekten & Bauchpinseln

 
 

Jo Igele Reiseblog – Reiseberichte und Reisetipps

 

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , , , , ,

13 Kommentare auf "Die ITB Berlin, mehr als nur eine Reisemesse."

  1. […] Hubert Mayer über seine erste ITB vom Travellerblog Kristine Honig mit dem Artikel Meine ITB im Schnelldurchlauf Jay F. Kay vom Blog it’s a hoomygumb Christina alias mrsberry mit ihrem Blog Reisetipps mit Kids Henrik alias Reisepapa mit dem Artikel ITB2014 – An einem Tag um die ganze Welt Madlen von puriy: ITB is calling – oder gleich die ganze Welt Udo in Jo Igele Reiseblog: Die ITB Berlin, mehr als nur eine Reisemesse […]

  2. […] Jo Igele: Die ITB Berlin, mehr als nur eine Reisemesse. […]

  3. Wolfgang sagt:

    Schöner Bericht. Feine Fotos! Danke. Die Lektüre war sehr interessant für mich … 😉

  4. Reiseblogger sagt:

    Schöne Bilder, Du alter Paparazzi! 😉
    Hat außerdem sehr viel Spaß gemacht all die Blogger auf einem Haufen zu treffen…

  5. Wow, was für ein Programm! Und ich hab schon nach zwei Tagen schlapp gemacht und so manche Party sausen lassen… schwach! 😉 Wir hatten beim Bloggertreffen am Freitag kurz gesprochen, aber uns nicht wirklich vorgestellt. Dann beim nächsten Mal! Viele Grüße aus Berlin!

  6. Christina sagt:

    Hallo lieber Udo, liebe Sonja, ich habe die netten Gespräche am deutsch-kanarischen Abend mit Euch wirklich genossen. Eine supertolle ITB, kann ich nur unterschreiben! Warum gibt es das nur einmal im Jahr? Viele Grüße, Christina

    • Udo sagt:

      Hallo Christina,

      auch wir haben die Gespräche und die ITB genossen. Wir sehen uns sicher bald wieder auf einem der Reisebloggertreffen.

      Grüße vom Bodensee
      Udo

  7. Cornelia sagt:

    Ich war auch auf dem Bloggertreffen am Tirol-Stand, habe euch aber in dem Menschengemenge gar nicht gesehen.

    • Udo sagt:

      Schade Cornelia, wir haben uns allerdings auch ein wenig verspätet. Hätten dich gerne persönlich kennengelernt. Das nächste Mal verabreden wir uns vorher.

      Grüße vom Bodensee
      Udo

  8. […] Udo Weisner / Jo Igele Reiseblog: Die ITB Berlin, mehr als nur eine Reisemesse […]

  9. Oli sagt:

    Hallo Udo,

    ich hab dich übrigens auf der ITB ein oder zwei Mal in der Ferne gesehen und wollte eigentlich kurz „hallo“ sagen. Aber auf dem Weg zu Dir waren stets so viele andere spannende Blogger, dass ich es einfach nie geschafft hab. Vielleicht nächstes Jahr… 🙂

    Gruss,
    Oli

    • Udo sagt:

      Schade Oli,

      nächstes Jahr trinken wir aber sicher ein Bier zusammen.
      Ansonsten sieht / schreibt man sich bis dahin online.

      Grüße vom Bodensee
      Udo

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen