Friedrichshafen am Bodensee

26. Februar 2011 | Von | Kategorie: Homebase

Friedrichshafen, FährhafenFriedrichshafen – das ist die Zeppelinstadt, Industriestadt, Universitätsstadt, Kunststadt, Sportstadt, Einkaufsstadt, Urlaubs- und Freizeitstadt im Süden Deutschlands, im Schwabenland, am Bodensee und am Rand der Alpen.

Friedrichshafen, das ist unsere Heimatstadt, unsere Heimat, unser Zuhause, unser Wohnsitz, unser Domizil, neudeutsch unser Home oder unsere Homebase. Hier basteln wir am Jo Igele Reiseblog / Travel Blog. Hier ist die Welt und die Natur noch weitestgehend in Ordnung. Hier bleibt man von größeren Naturkatastrophen verschont. Die Menschen hier sind nett, freundlich und hilfsbereit und die meisten sprechen noch schwäbisch. Hier ist das Leben lebenswert.

In Friedrichshafen steht unser Elternhaus, hier sind wir geboren, und hier haben wir, zusammen mit unserer Familie, unseren Vewandten, unseren Freunden und unseren Bekannten, einen Großteil unseres bisherigen Lebens verbracht. Hier leben wir, hier fühlen wir uns wohl, und hierher kommen wir von unseren Reiseabenteuern wieder zurück, wenn uns das Heimweh plagt. Hier arbeiten wir, schreiben für unseren Reiseblog, erholen uns und träumen von zukünftigen Unternehmungen, solange, bis das Fernweh in uns wieder Oberhand gewinnt.
Friedrichshafen ist die Homebase für unsere kleinen und großen Fluchten in die weite Welt, das Planungszentrum und der Startpunkt für unsere Reisen vom Flughafen Friedrichshafen, Memmingen, oder einem der gut erreichbaren großen Flughäfen in Frankfurt, München, Stuttgart und Zürich.

Friedrichshafen bietet aber noch mehr, es ist auch Urlaubsdestination. Dank des sauberen Bodensees, des ländlichen Umlandes, der intakten Natur, der nahe gelegenen Berge und der vielfältigen kulturellen und sportlichen Angebote wird der Aufenthalt in Friedrichshafen garantiert nicht langweilig.
Ob Surfer, Segler, Schwimmer, Radfahrer, Mountainbiker, Walker, Jogger, Läufer, Alpinskifahrer, Langläufer, Tourenskifahrer, Golfer, Geocacher, Kulturreisender oder einfach Erholungssuchender, in Friedrichshafen und Umland bietet sich ein weites Betätigungsfeld.

In Friedrichshafen und Umgebung gibt es manch kulinarische Empfehlung und auch verschiedene gute Tropfen werden im Friedrichshafener Umland angebaut und gebrannt.

Als aktive gebürtige Häfler kennen wir, trotz unserer Reisen, unsere geliebte Heimat wie kaum ein anderer und haben auch den einen oder anderen Geheimtip auf Lager. Deshalb werden wir auf unserem Reiseblog auch hin und wieder aus unserer Region berichten. Ihr findet diese Beiträge in der Rubrik „Bodenseeregion“.

Friedrichshafen Uferpromenade, Gondelhafen und Schloßkirche

Homepage der Stadt Friedrichshafen
 
 

Jo Igele Reiseblog / Travel Blog, Reiseberichte

 

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , , , ,

8 Kommentare auf "Friedrichshafen am Bodensee"

  1. […] Abschalten vom Alltag, Ruhe finden in der Natur, eins sein mit sich selbst und den besonderen Moment in vollen Zügen genießen…wo könnte ich das besser als im vertrauten Heimathafen…am wunderschönen Bodensee – meiner Homebase! […]

  2. […] Udo Weisner: Friedrichshafen am Bodensee* […]

  3. […] Udo Weisner: Friedrichshafen am Bodensee* […]

  4. der Muger sagt:

    Neben dem Zeppelin hat mir auch ganz besonders gut „Leberkäs mit Weckle“ gefallen.
    liebe Grüsse vom Muger

  5. claus sagt:

    aber in Konstanz haben wir es ein klein bisschen schöner…….:)
    lg Claus

    • Udo sagt:

      Tja, das kommt ganz auf die Sichtweise und die persönlichen Vorlieben an. Einigen wir uns auf: „Am Bodensee isch`s eufach schee!“

  6. Tobias sagt:

    Ich war letztes Jahr im August in Friedrichshaften. Zu dieser Zeit fand gerade der Künstlermarkt statt – wirklich total toll! Viele alternative Produkte und ein reichhaltiges Programm (Kinderprogramm, Spielwiese, Artisten, etc) Kann es jedem nur ans Herz legen. Der nächste ist vom 9-12 Mai 2013.

  7. Summer sagt:

    Leider kenne ich nur einen winzig kleinen Teil vom Bodensee als ich mal einen Tagesausflug auf die Insel Mainau machte. Die Bodenseeregion möchte ich aber noch gerne erkunden. Steht auf meiner ToDo Liste. Viele Grüße aus Niederbayern

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen