Gestatten, mein Name ist Jo Igele.

10. Januar 2015 | Von | Kategorie: Sonstiges, Tipps & Sonstiges

Ich bin der neue Botschafter des Jo Igele Reiseblogs.

Jo Igele ist Botschafter, Werbefigur und Maskottchen des Jo Igele Reiseblogs. Momentan begrüßt er dich im Headbereich des Jo Igele Reiseblogs. In naher Zukunft wird er auch an anderen Stellen im Blog auftauchen und …, na ja ein wenig möchten wir die Spannung noch aufrecht erhalten. Lass dich überraschen.

Jo Igele
Gestatten, mein Name ist Jo Igele.

Lange haben Sonja und ich uns beraten in welche Richtung wir mit dem Jo Igele Reiseblog zukünftig steuern wollen, was wir belassen und was wir ändern oder weiter entwickeln wollen.
Belassen wollen wir auf jeden Fall die Zielgruppen-Orientierung unseres Reiseblogs. Der Jo Igele Reiseblog wird weiterhin ein Reise- und Erlebnisblog für Best Ager, für Menschen im besten Alter bleiben. Ändern wird sich jedoch einiges am Design des Blogs.

Ein erster Schritt war ein Logo oder eine Werbefigur zu gestalten und auf dem Jo Igele Reiseblog zu integrieren. Wir haben uns bewusst gegen ein Logo und für eine Werbefigur entschieden.

Was ist eine Werbefigur?

Jo Igele Reiseblog
Einige der Handskizzen von Dietwald Doblies auf dem Weg zur Werbefigur Jo Igele.

Eine Werbefigur ist ein Markenbotschafter. Sie steht als Erkennungszeichen für eine Marke, ein Unternehmen, einen Verein, ein Produkt, eine Stadt oder eben einen Reiseblog. Sie ist aber auch Sympathieträger und schlägt eine emotionale Brücke zum Kunden (Leser).
Oft sind Werbefiguren Fantasiefiguren oder Comicfiguren. Milka hat ihre lila Kuh, Haribo den Goldbären, Berlin den Berliner Bär, das ZDF die Mainzelmännchen und der Jo Igele Reiseblog hat jetzt Jo Igele, den sympathischen reisenden Igel.

Der Illustrator und Comiczeichner Dietwald Doblies.

Dietwald Doblies
Webseite des Illustrators und Comiczeichners Dietwald Doblies.

Jo Igele stammt aus dem Zeichenstift des bekannten Illustrators und Comiczeichners Dietwald Doblies. Jenes Dietwald Doblies der seit 1995 Lurchis Abenteuer gestaltet und zeichnet. Lurchi und seine Freunde Hops, Mäusepiep, Piping, Igelmann und Unkerich sind Werbefiguren der Fa. Salamander. Auch ich habe als Kind die Lurchi-Hefte geliebt und noch heute 3 Sammelbände aus meiner Kindheit in meinem Bücherschrank. Lurchi ist übrigens Deutschlands älteste amtierende Werbefigur.
Dietwald Doblies war ein wahrer Glücksgriff für uns, da er ohne viel Worte genau verstand, was wir haben wollten und uns Jo Igele genau so zeichnete, wie wir uns ihn vorgestellt haben. Vielen Dank.

Wie gefällt dir Jo Igele? Passt die Figur zu unserem Blog? Was meinst du?

 
 

Jo Igele Reiseblog / Travelblog, Reiseberichte

 

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , , , , ,

19 Kommentare auf "Gestatten, mein Name ist Jo Igele."

  1. Thomas sagt:

    Hallöchen,

    also, ich finde die Idee mit dem kleinen Kerl klasse und drücke mal die Daumen, dass er hier erfolgreich ist und gut angenommen wird. Ich halte ihn für eine gute Idee um ein wenig aus der Masse heraus zu stechen und den Wiedererkennungseffekt eures Blogs noch weiter zu steigern. Denn jetzt hat man zum Jo auch ein Bild vor Augen.

    LG Thomas

  2. Hallo Udo und Sonja!

    Ich bin begeistert von eurem knuffigen Maskottchen. Damit macht der Name eures Blogs auch endlich sofort auf dem ersten Blick Sinn. Als wir uns in Bulgarien kennengelernt haben dachte ich ja auch, Jo ist dein Name, Udo 😀

    Warum nicht mal was cartoonhaftes und spielerisches? Das echte Leben ist ernst genug 😉 Und ein steriles Logo hätte auch gar nicht zu zwei so lustigen Gemütern wie euch beiden gepasst.

    Liebste Grüße, Steffi

    • Udo sagt:

      Hallo Stefanie,

      das geht runter wie Öl, dankeschön. Deinen großen Trip haben wir mit Spannung mitverfolgt, Super.
      Vielleicht kreuzen sich unsere Reisewege ja in diesem Jahr mal wieder. Wir würden uns freuen.

      Viele liebe Grüße vom Bodensee
      Udo

  3. Naninka sagt:

    Ich empfinde ihn in Zeiten des immer schlichteren oder futuristischeren Logos als ungewöhnlich. Fast schon ein etwas seltsamer Anblick. Aber er gefällt mir!
    Es macht den Blog persönlicher als ein stilisiertes Logo, so empfinde ich es zumindest. Und somit fühlt man sich auch mehr angesprochen.

    • Udo sagt:

      Ja Naninka, das war einer der vielen Gründe die zu meiner Entscheidung geführt haben.
      Wer sich von der Masse unterscheidet, fällt eher auf. Und das will ich doch, die Aufmerksamkeit
      ein wenig auf den Jo Igele Reiseblog lenken. „Jo Igele“ ist eine der Maßnahmen, die zum Ziel
      führen sollen.

      Grüße
      Udo

  4. Neni sagt:

    Gefällt mir sehr gut. Schon die Skizzen sind der Hammer!

  5. Hallo ihr beiden!
    Mir gefällt euer neuer Werbeträger sehr gut (und ich bin ja als „best-ager“ zielgruppengerecht 😉 ).
    Er erinnert mich an Mecki aus meiner Kindheit, den ich sehr mochte und die Aufmachung mit dem Hemd, Koffer und Karte passt echt gut! Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg mit eurem Blog und noch viele tolle Reisen und Erlebnisse!
    Liebe Grüsse, Holger von MIDLIFEREISE

  6. Oh wie schön! Das neue Maskottchen passt prima zu euch und zum Blog. Da bin ich sehr gespannt wie es hier weiter geht in Zukunft 🙂

    Liebe Grüße
    Christina

    PS: Bei der Jahreszahl vertippt oder absichtlich 2005?

    • Udo sagt:

      Danke Christina.

      Das mit den 2005 ist ein Bug, der sich bei meinen „Umbauarbeiten“ ins Theme eingeschlichen hat. Tritt immer beim zuletzt eingestellten Beitrag auf.
      Sobald der nächste Beitrag eingestellt wird stimmt es wieder. Na ja wenn ich mal wieder viel Zeit habe geh ich da dran.

      Gruß
      Udo

  7. Oli sagt:

    Hallo Udo,

    ich finde aus, dass Jo Igele ein hübscher Kerl geworden ist. Ich frage mich allerdings, ob eine Comic-Figur ein idealer Sympathieträger für eure Zielgruppe ist. Meine Eltern haben bei einer gezeichneten Figur immer den Reflex: Das ist für Kinder. Und die müssten in einem ähnlichen Alter sein wie ihr und eure Zielgruppe.

    Eine unbedingt gute Idee finde ich, ein schöneres Design zu wählen. Vielleicht bin ich da etwas vorbelastet, weil ich in den ersten Monaten meinen Blog mit dem gleichen Theme laufen liess. Aber ich finde es irgendwie nicht wahnsinnig schön. Wie auch immer. Ich wünsche euch viel Erfolg beim Relaunch.

    Gruss,
    Oli

    • Udo sagt:

      Hi Olli,

      danke für deinen Kommentar. Ja, es ist ein Experiment, allerdings ein sehr gut überlegtes. Die Zeit wird weisen ob mein Konzept aufgeht.
      Einen Relaunch haben wir bisher allerdings nicht durchgeführt. Wir arbeiten immer noch mit dem modifizierten Prinz Theme, es wurde lediglich die Igel-Figur im Header zugefügt.
      Es wird sich jedoch noch einiges ändern, nach und nach. Was sich nicht ändern wird, ist das Theme, denn a. über Schönheit lässt sich streiten, b. es sind einfach soviele andere Dinge, die beim Theme wichtig sind. Z. Bsp. die Suchmaschinenfreundlichkeit, um nur eines zu nennen. Und bei dem Theme passt einfach alles oder kann problemlos so angepasst werden, dass es passt.

      Grüße vom Bodensee
      Udo

  8. Sarah sagt:

    Das Maskottchen ist großartig! Das gibt einem Blog irgendwie noch mehr Persönlichkeit. Ich finde das viel schöner, als diese nackten und (angeblich) modernen Designs. Die sind langweilig.

    Auch wenn ich nicht in Eure Zielgruppe passe, lese ich doch regelmäßig hier mit 🙂

    Viele Grüße
    Sarah

    • Udo sagt:

      Danke Sarah,
      das freut uns ganz besonders. Was die Zielgruppe betrifft, gilt Reisen kennt kein Alter. Sicher, Backpacking ist nicht mehr die Art zu Reisen, die wir lieben und die ganz großen Abenteuer suchen wir auch nicht mehr. Es muss nicht unbedingt der Mount Everest sein, eine interessante Trekkingroute tut’s auch und statt in einem Zelt übernachten wir doch ganz gern in einem guten Hotel. Aber das tun viele Jüngere ja auch.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  9. Von mir gibt’s beide Daumen nach oben. Endlich mal wieder jemand der ein gezeichnetes Maskottchen hat. Das erinnert mich so an meine „alten“ Wale, die ja leider dem stilisierten Motiv weichen mussten.

    LG aus München
    Phil

    • Udo sagt:

      Danke Phil. Ich habe lange überlegt und mit Marketing-Experten darüber diskutiert.
      Ich bin überzeugt den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Aber das war ja nur der erste Schritt.
      Es wird in diesem Jahr noch einige Neuigkeiten rund um den Jo Igele Reiseblog geben.

      Grüße
      Udo

  10. Flo sagt:

    Hallo Udo,

    finde die Werbefigur Jo Igele passt perfekt zum Jo Igele Reiseblog. Kann mich noch erinnern, wie ich zum ersten Mal über euren Blog „gestolpert“ bin (im wahrsten Sinne) und mit dem Namen nichts so recht anzufangen wusste (obwohl ich ja jetzt auch nicht zur Zielgruppe gehöre),

    Bin schon gespannt, was ihr mit Jo Igele noch so vorhabt.

    Liebe Grüße,
    Flo

    • Udo sagt:

      Na ja Flo, im Moment passt du, zumindest altermäßig, wohl noch nicht so ganz in die Zielgruppe.
      Aber da haben wir ja einen großen Vorteil, während bei anderen Blogs die User aus der Zielgruppe hinauswachsen,
      steuern sie alle auf unsere Zielgruppe zu. Irgendwann gehört jeder zu unserer Zielgruppe. 🙂
      Aber wir freuen uns natürlich über jeden Leser auf unserem Blog, Zielgruppe hin, Zielgruppe her.

      Grüße vom Bodensee
      Udo

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen