Im Husky-Express durch die „Vildmark“

16. Januar 2013 | Von | Kategorie: Abenteuer

Es ist früher Vormittag, als wir an Mats Rullanders Husky Station ankommen. Mats ist Mitinhaber von „Jukkasjärvi vildmarks turer“, was auf Deutsch „Jukkasjärvi Wildnistouren“ bedeutet und wird uns heute bei unserer Hundeschlitten-Tour durch die Wildnis von Jukkasjärvi führen. Als wir das Gelände des Husky Camps betreten, werden wir von ohrenbeteubendem Gebell und Jaulen begrüßt. Die Hunde sind völlig aus dem Häuschen. „Sie wissen, dass es gleich los geht und sind schon ganz wild darauf sich ins Geschirr zu werfen und los zu laufen,“ erklärt uns Mats.

Bevor es losgeht, werden wir jedoch erst einmal eingewiesen, wie die Hunde anzuschirren sind, welche Kommandos sie verstehen und wie der Schlitten gesteuert und gebremst wird.
Wir dürfen die Hunde vor den Schlitten spannen. Die Sibirian Huskies sind freundliche, schmusige Hunde. „Es sind die liebsten Hunde der Welt“, sagt Mats während er unser Gespann kontrolliert, „sie brauchen nichts zu bewachen oder zu verteidigen, deshalb begrüßen sie jeden Besucher mit einem Schwanzwedeln“.

Dann starten wir zu unserer Runde durch das Hinterland von Jukkasjärvi. Mats mit seinem Schlitten voraus und wir hinterher. Als wir den Anker lösen, sind die Hunde nicht mehr zu bremsen und jagen dem Schlitten von Mats hinterher. Eine wilde Jagd. Man merkt, dass die Hunde Spaß haben. Die traumhafte, weite Winterlandschaft rast nur so an uns vorbei. An den Steigungen müssen wir jedoch runter von den Kufen und den Hunden helfen. Es dauert nicht lange und wir fühlen uns wie echte Musher.

Gegen Mittag erreichen wir ein Wildnis-Lager. Mats serviert uns Kartoffelbrei und Rentier-Geschnetzeltes. Es hat übrigens viel besser geschmeckt, wie es auf dem Foto aussieht.
Am Nachmittag waren wir wieder zurück an der Husky Station und haben dort noch zusammen mit Mats die Hunde ausgespannt und versorgt.
Der folgende Abschied von Mats und den Hunden fiel uns dann richtig schwer.

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

Hundeschlitten Tour

 

Jo Igele Reiseblog – Reiseberichte und Reisetipps

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , , ,

Ein Kommentar auf "Im Husky-Express durch die „Vildmark“"

  1. Manuela sagt:

    Oh wow, was für tolle Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen