Kleiner Rückblick auf unser Reisejahr 2014.

30. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Sonstiges, Tipps & Sonstiges

90 Tage unterwegs, 14 Länder bereist, schee war’s!

Wenn heute um Mitternacht die Silvesterraketen den Himmel erleuchten und die Böller krachen, stoßen auch wir mit einem Gläschen Schampus erwartungsvoll auf ein neues Jahr an und hoffen, dass es genauso erlebnisreich, aufregend, erfolgreich, glücklich und harmonisch wird wie das vergangene Jahr. Dies gilt auch für unsere Reisen und den Jo Igele Reiseblog. 90 Tage waren Sonja und ich 2014 unterwegs und haben in dieser Zeit 14 Länder bereist.
Bevor wir in ein paar Stunden voll in das Jahr 2015 durchstarten, lassen wir mit ein paar Fotos die Reisehighlights des Jahres 2014 nochmal kurz Revue passieren.

Friedrichshafen, Januar 2014
Das Jahr 2014 haben wir an der schönsten Uferpromenade der Welt begrüßt. In Friedrichshafen am Bodensee.

Mallorca, Februar 2014
Im Februar war Sonja mit Philipp’s Bike Team auf Mallorca und hat die Insel, im wahrsten Sinne des Wortes, aktiv erfahren.

Reisen mit Gesundheitsplus
Mein Motto hieß im Februar Gesundheit als Reisemotiv. Ich habe ein Reise mit Gesundheitsplus in das Kurhaus & Medical Center Oberwaid in Sankt Gallen unternommen.

ITB Berlin
Der März stand bei uns ganz im Zeichen der ITB in Berlin. Sie ist die Weltleitmesse des Tourismus und präsentiert die gesamte Vielfalt des Reisens. Über 300 Reiseblogger gaben sich dort ein Stelldichein.

Cesenatico
Cesenatico ist ein Fischerort in der Emilia- Romagna und eines der beliebtesten Seebäder an der Adria. Wir haben im April dort ein verlängertes Wochenende genossen.

Turin
Turin (italienisch: Torino) ist mit rund 900000 Einwohnern, nach Rom, Neapel und Mailand, die viertgrößte Stadt Italiens. Ich habe im April einen Städtetrip dorthin unternommen.

Keukenhof Lisse
Ebenfalls noch im April habe ich den Keukenhof in Lisse, das Schaufenster der holländischen Blumenzüchter besucht.

Dubai
Das höchste Gebäude der Welt, die größten künstlich angelegten Inseln, das luxuriöseste Hotel, eine Skipiste und eine Eislaufbahn mitten in der Wüste, riesige Einkaufszentren und traumhafte Sandstrände; Dubai, die Hauptstadt des Emirats Dubai und die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ist eine Stadt der Superlative. Ich war im Mai in Dubai.

Rhein in Flammen Bonn
Rhein in Flammen in Bonn, das ist ein Volksfest dessen Ursprünge bis in die 1930er Jahre zurück reichen, das sind 3 Tage Spaß und gute Laune in den Bonner Rheinauen, das sind Feuerwerke und Bengalische Feuer am Rheinufer und ein festlich illuminierter Schiffskonvoi auf dem Rhein. Wir waren dabei.

Israel
Israel war mir bisher bekannt als das Heilige Land und Jerusalem als das Zentrum dreier Weltreligionen (Judentum, Christentum und Islam) und dass es in Israel tolle Sandstrände gibt habe ich auch schon gehört. Israel hat aber noch viel mehr zu bieten als Pilgerreisen und Strandurlaub. Davon konnte Sonja sich im Mai überzeugen.

Österreich
Im Juni haben wir drei 50plus Hotels in Österreich besucht.

Bregenz
Spannende Tage und aufregende Nächte haben wir beim Casinourlaub in Bregenz erlebt.

Hongkong
Für mich stand im Juni auch noch die Weltmetropole Hongkong auf der Reiseliste. Ein Erlebnis das ich nicht missen möchte.

TUI Winterprogramm Präsentation  Zadar
Ebenfalls auf den Juni fiel die Präsentation des TUI Winterprogramms 2014/2015 in Kroatien.

Romantischer Rhein
Im Juli haben wir Rüdesheim und der Region Romantischer Rhein einen Besuch abgestattet.

El Gouna, Ägypten
Sonne, Strand und Meer gab es für uns in El Gouna, der Urlaubsoase am Roten Meer.

Saalbach Hinterglemm
Ein traumhaft schönes Oma-Opa-Enkel Wochenende im Wellness- und Familienhotel Egger in Saalbach-Hinterglemm durften wir im August erleben.

Bulgarien
Im September waren wir auf einer Genuss- und Kult(o)ur in Bulgarien.

Salzburg kulinarisch
Stinkerknödel und Moorbier durften wir bei unserem kulinarischen Ausflug nach Salzburg kennen lernen.

Rotterdam
Die neue Markthalle, ein imposantes architektonisches Meisterstück, war einer der Gründe für unseren Besuch in Rotterdam im Oktober 2014.

La Palma
Im Oktober war Sonja auf Teneriffa und auf La Palma zum Wandern und zum Biken.

TUI Vorstellung Sommerprogramm 2015
Die neusten Reisetrends und das Katalogprogramm der TUI für den Sommer 2015 erfuhr Sonja bei einer Nilkreuzfahrt Anfang November.

Apulien
Um Wein, Olivenöl und Keramik drehte sich meine Reise zur Maestri Expo in Apulien.

Kreuzfahrt mit der MS Europa 2
Ein absolutes Highlight unseres Reisejahres 2014 war unsere Kreuzfahrt mit dem Luxusliner MS Europa 2 von Lissabon / Portugal nach Funchal / Madeira, gefolgt von einem Anschlussaufenthalt auf Madeira.

St. Johann im Pongau
Gruslige Gestalten, die Krampusse erwarteten mich bei meinem Wochenende im Alpinen Lifestyle Hotel Tannenhof in St. Johann im Pongau.

Schnapsseminar im Montafon
Und zum Abschluß des Jahres habe ich dann beim Schnapsseminar im Montafon / Österreich noch gelernt meinen eigenen Schnaps zu brennen, was ich aber in Deutschland leider nicht tun darf.

Es war ein schönes und gutes Jahr für uns, das Jahr 2014. Vielen Dank!
Wie war dein Jahr 2014? Was hast du Interessantes erlebt? In welchen Ecken der Welt hast du dich rumgetrieben?

Wir schauen jetzt nach vorn und wünschen dir und uns ein gesundes, glückliches, erfolgreiches, erlebnisreiches und aufregendes Jahr 2015.

Das haben andere Reiseblogger im Jahr 2014 erlebt:

Phil von Killerwal.com: Jahresrückblick: Die Killerwal.com Reisen 2014 (Teil I von II). und Teil II.
Tina von lunchforone.de: Jahresrückblick 2014.
Christian von my-travelworld.de: Rückblick auf das Reisejahr 2014.
Monika und Petar von travelworldonline.de: Unser Leben als Reiseblogger im Jahr 2014.
Oliver von Weltreiseforum.com: Nabelschau: Rückblick auf 2014 und meine Ziele für 2015

(Liste wird laufend ergänzt.)

 
 

Jo Igele Reiseblog / Travelblog, Reiseberichte

 

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , , , , ,

7 Kommentare auf "Kleiner Rückblick auf unser Reisejahr 2014."

  1. […] 2014 – 14 Länder in 90 Tagen, schön war´s! – 2013 – ein Rückblick in […]

  2. …da kommt Ihr ja ganz schön rum, wenn ich bedenke das ich nur 30Tage Urlaub im Jahr habe und es aber noch so viel zu entdecken gibt….da hab ich ja noch viel nachzuholen 😉

  3. […] 90 Tage unterwegs, 14 Länder bereist, schee war’s!: Jo Igele ist der bekannteste Reiseblog für so genannte Best Ager, also etwas ältere Leute. Udo und seine Frau Sonja kamen ebenfalls hauptsächlich in Europa rum mit spannenden Abstechern nach Israel und Dubai. […]

  4. Ich wünsche euch Zwei ein tolles, gesundes und glückliches neues Jahr! Viele Reisen und das ihr uns auch davon berichten könnt. Ich muss mir gleich mal Hongkong ansehen, denn das steht auch noch auf meiner Liste.
    Liebe Grüße aus Österreich

    • Udo sagt:

      Hallo Tanja,

      vielen Dank für deine lieben Wünsche. Auch dir ein traumhaftes Jahr 2015, das deine Wünsche in Erfüllung gehen läßt.
      Was das Reisen betrifft haben wir schon einige tolle Sachen in der Schublade. Noch im Januar werden wir aus Lappland und aus Portugal berichten.

      Viele Grüße nach Österreich
      Udo

  5. vielweib sagt:

    Lieber Udo, liebe Sonja,
    ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Gesundheit und alles Gute!
    Hab mich gefreut, Dich auf der Reise in Turin kennenzulernen und mit Sonja in Bonn Gummibärchen zu basteln und gemeinsam auf den Rhein zu schippern. Ich hoffe, wir sehen uns 2015 wieder. Danke für Deine Reiseinspirationen.
    Alles Gute Euch zweien,
    LG Tanja

    • Udo sagt:

      Liebe Tanja,

      vielen Dank für deine wärmenden Worte. Ich bin mir sicher dass sich unsere Wege auch im Jahr 2015 wieder kreuzen werden und freue mich darauf.

      Viele liebe Grüße vom Bodensee und die besten Wünsche für das Jahr 2015
      Udo

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen