Luxus vs. Atmosphäre – Übernachten in Rotterdam

24. Mai 2013 | Von | Kategorie: Rotterdam, Städtereisen

Rotterdam bietet Übernachtungsmöglichkeiten in allen Varianten und Preislagen. Zwei davon möchte ich dir vorstellen. Beide liegen zentral und machen das Rotterdamer Zentrum auch zu Fuß erlebbar. Das neu eröffnete 5 Sterne Design Hotel Mainport Rotterdam und das „etwas andere“ 2 Sterne Hotel Bazar.
Eigentlich kann man die beiden Hotels nicht miteinander vergleichen, ich versuche den Spagat dennoch.
Mainport Hotel Rotterdam

Hotel Bazar, Rotterdam

Während das Hotel Mainport mit Luxus, Service und einem großen Badezimmer mit Dusche, Whirlpool und Fernseher im Spiegel glänzt, kann das Hotel Bazar mit seiner besonderen Atmosphäre punkten.

Hotel Mainport Gäste haben freien Zugang zum Spa Heaven in der 8. Etage, mit finnischer Panoramasauna, einem türkischen Dampfbad und einem Hammam-Komplex. Hotel Bazar Gäste können bei orientalischer Musik und orientalischem Ambiente bei einem fantastischen orientalischen Essen entspannen.

Im Mainport Hotel wird der Gast jeden Morgen mit einem Frühstücksbuffet verwöhnt, das kaum Wünsche offen lässt. Im Hotel Bazar beginnt der Tag mit einem deftigen, schmackhaften Frühstück, das so reichhaltig ist, dass ich von der Menge her schlichtweg überfordert war.

Den mehr als 200 luxuriös eingerichteten Zimmern, in 4 verschiedenen Kategorien, im Design Hotel Mainport stehen 27 im orientalischen, südamerikanischen und afrikanischen Stil eingerichtete Zimmer im Hotel Bazar gegenüber.

Dass der neue Tag begonnen hat, erfährt man im Mainport Hotel vom Weckdienst, im Hotel Bazar ist es das pure Leben auf der Straße, das den neuen Tag ankündigt.

Ich habe mich in beiden Hotels wohlgefühlt. Was den Komfort betrifft, ist das Hotel Bazar deutlich einfacher. Allerdings waren in beiden Hotels die Zimmer sauber.

Ich kann sowohl das Mainport Hotel als auch das Hotel Bazar für einen Wochenendaufenthalt in Rotterdam empfehlen. Welches von den beiden Hotels für dich das richtige ist, hängt letztendlich von deinen persönlichen Ansprüchen, Vorlieben und von deinem Geldbeutel ab. Vielleicht helfen dir ja die folgenden Fotos bei deiner Entscheidung.
Mainport Hotel Rotterdam

Mainport Hotel Rotterdam

Mainport Hotel Rotterdam

Mainport Hotel Rotterdam

Mainport Hotel Rotterdam

Hotel Bazar Rotterdam

Hotel Bazar Rotterdam

Hotel Bazar Rotterdam

Hotel Bazar Rotterdam

Hotel Bazar Rotterdam

Hotel Bazar Rotterdam

Hotel Bazar Rotterdam

Falls du nicht im Hotel Bazar übernachtest, ist es sicher keine schlechte Idee, einmal zum Mittag- oder zum Abendessen dorthin zu gehen.

Warst du auch schon mal ein einem der beiden Hotels? Welche Erfahrungen hast du gemacht?
Oder hast du eine andere Hotelempfehlung für Rotterdam?

Weitere Beiträge zu unseren Amsterdam Trips:
Ein Grund mehr für einen Kurztrip nach Rotterdam.
Das Bilderberg Parkhotel Rotterdam.
Schlafen am Hafen in Rotterdam.
Europoort Rotterdam, Europas Tor zur Welt!
Die Welthafentage (Wereldhavendagen) in Rotterdam.
Für einen „Pornstar“ nach Rotterdam.

Ich war im Rahmen der TBU Konferenz 2013 und des Post Konferenz Trips in diesen Hotels und von Rotterdam Marketing dazu eingeladen.

 
 

Jo Igele Reiseblog / Travelblog, Reiseberichte

 

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , , ,

5 Kommentare auf "Luxus vs. Atmosphäre – Übernachten in Rotterdam"

  1. […] Trips findest du auf dem Jo Igele Reiseblog: Ein Grund mehr für einen Kurztrip nach Rotterdam. Luxus vs. Atmosphäre – Übernachten in Rotterdam. Schlafen am Hafen in Rotterdam. Europoort Rotterdam, Europas Tor zur Welt! Die Welthafentage […]

  2. […] Beiträge zu unseren Amsterdam Trips: Luxus vs. Atmosphäre – Übernachten in Rotterdam. Schlafen am Hafen in Rotterdam. Europoort Rotterdam, Europas Tor zur Welt! Die Welthafentage […]

  3. Alex sagt:

    War selber schon 2 x dort. Meiner Meinung nach die schönste niederländische Stadt. Da ich aber grundsätzlich in meinem Urlaub die meiste Zeit draußen verbringe, muss es nicht unbedingt ein luxuriöses Hotel sein. Das investiere ich lieber in die „touristischen Aktivitäten“ 🙂

  4. Sebastian Winkelmann sagt:

    Danke für den Bericht, Jo! Ich hatte Ende April ja keine Zeit für eine Übernachtung in Rotterdam, wollte das aber im Sommer auf der SS Rotterdam (dem Schiff) oder im Hotel New York (gleich beim Kreuzfahrtterminal) nachholen.

    Beim Hotel Bazar hat mich nur Dein Zimmerfoto ein wenig geschockt! Nen bisschen zu dunkel und klein im Foto…

    • Udo sagt:

      Hallo Sebastian,

      na ja, mein Zimmer dort war nicht der Hit, aber zum Schlafen ist es für ein Wochenende ok. Die Zimmer im Bazar sind sehr unterschiedlich, es gibt dort auch helle große.
      SS Rotterdam und Hotel New York habe ich auch kennengelernt, ist beides ok und im Hotel New York kann man zudem noch hervorragend essen.

      Grüße vom Bodensee
      Udo aka Jo

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen