Mit Fridolin zum Weihnachtsmarkt am See

17. Dezember 2012 | Von | Kategorie: interessantes rund um den See, Weihnachtsmarkt Konstanz

Alle Jahre wieder findet im Dezember in Konstanz der Weihnachtsmarkt am See statt. Ein beliebter, gut besuchter und mit etwa 170 Händlern, einer der größeren Weihnachtsmärkte am Bodensee.

Wie schön, dass die Katamaran-Reederei Bodensee, ebenfalls im Dezember, wie schon im letzten Jahr,  ihre Winterzauber-Aktion startet. Nur  13,00 Euro werden für die Hin- und Rückfahrkarte von Friedrichshafen nach Konstanz fällig. Dazu kommt, dass der Konstanzer Weihnachtsmarkt direkt an der Anlegestelle des Katamarans beginnt.
Eigentlich ideale Voraussetzungen, um unseren sonntäglichen Abendspaziergang nach Konstanz zu verlegen.

Es ist jetzt  15.00 Uhr.
Knapp eine Stunde benötigt Fridolin, so der Name einer der 3 Katamarane, für eine Strecke, das macht 2 Stunden für Hin-und Rückfahrt. Der letzte Katamaran legt um 21.00 Uhr in Konstanz ab.
Wenn wir um 17.00 Uhr in Friedrichshafen starten, bleiben uns also 3 Stunden für den Bummel über den Weihnachtsmarkt, eine oder vielleicht auch zwei Tassen Glühwein und ein Abendessen im Stehen. Das sollte genügen.
Kurzentschlossen rufen wir unsere Freunde an und verabreden uns an der Anlegestelle des Katamarans in Friedrichshafen.

Katamaran Bodensee

Katamaran Bodensee

Katamaran Bodensee

Friedrichshafen

Nach einer ruhigen Überfahrt mit Fridolin, sind bereits bei der Einfahrt in den Konstanzer Hafen die vielen Lichter und zahlreichen Buden des Weihnachtsmarktes zu erkennen und bringen uns in vorweihnachtliche Stimmung.

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Konstanz, Weihnachtsmarkt

Jetzt wieder Zuhause, können wir bestätigen, es war eine gute Idee und ein schöner Abend auf dem Weihnachtsmarkt am See, den wir im nächsten Jahr unbedingt wiederholen müssen.

 

Jo Igele Reiseblog – Reiseberichte und Reisetipps

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , , , ,

3 Kommentare auf "Mit Fridolin zum Weihnachtsmarkt am See"

  1. NAC eye drops sagt:

    Zwischen Konstanz und Meersburg verkehren die Fähren Fontainebleau (1970), Konstanz (1975), Meersburg (1980), Kreuzlingen (1993), Tábor (2004) und Lodi (2010), tagsüber im Viertel-, bis in die Abendstunden im Halbstundentakt. Die Fritz Arnold (1963) dient als Ersatzfähre.

  2. Katrin sagt:

    Da hast du uns mit deinem Reisebericht aber auf eine tolle Idee gebracht.
    Haben uns heut auch mit Fridolin auf den Weg nach Konstanz gemacht und den Tag sehr genossen 🙂
    Das beste daran, die Kids waren sogar noch kostenlos 🙂
    Danke für die tolle Idee.
    Katrin mit Kids

  3. Christina sagt:

    Wow, ein wirklich schöner Reisebericht und man könnte fast meinen wir haben uns mit den Berichten abgesprochen. 😉
    Friedrichshafen ist zwar leider eine Stunde von mir entfernt, aber der Weihnachtsmarkt sieht so hübsch aus, dass man es mal versuchen sollte.

    Liebe Grüße aus Kambodscha!
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen