Radferien mit Philipp’s Bike Team (Teil 1).

28. Februar 2014 | Von | Kategorie: Mallorca, Spanien

Mallorca aktiv erfahren!

Mit einem mulmigen Gefühl in der Magengegend saß ich im Flieger nach Mallorca. „Philipp’s Bike Team“ und die Region Calvia haben mich zu einem Radwochenende auf Malle eingeladen und ich habe zugesagt.  Auf was habe ich mich da wieder eingelassen.
Ich sah mich schon völlig fertig, mit brennenden Oberschenkeln und wundem Hinterteil, hinter einer Gruppe topfitter  Radprofis, eine kilometerlange Steigung hoch keuchen. Sicher, ich bin früher viel Rad gefahren, habe mehrfach die Alpen mit dem Mountainbike überquert und war ganz gut drauf. Aber das ist halt schon eine ganze Weile her, und Zeit mich auf mein Mallorca Radabenteuer vorzubereiten hatte ich auch keine.

Kein Problem, wurde mir von Seiten Philipp’s Bike Team versichert. Es wird in verschiedenen Leistungsklassen gefahren, so dass niemand überfordert wird und jeder nicht nur mithalten, sondern die Tour auch genießen kann.
Von den Radwanderern über Mixed und Roller  bis zu den Kilometerhaien oder anders ausgedrückt, von 25 bis 170 Tageskilometern reicht die Bandbreite der Leistungsklassen. Gefahren wird in kleinen Gruppen, dadurch können sich die Tourenleiter gezielt um jeden einzelnen Teilnehmer kümmern.  Dazu kommt, dass man jederzeit die Gruppe wechseln kann, wenn man sich unter- oder überfordert fühlt. Teilweise sogar während der Tour.
Radsport mit Ferienstimmung und besonderem Ambiente, so das Motto von Philipp’s Bike Team.
Das mulmige Gefühl in der Magengegend blieb zunächst dennoch.

Philipp's Bike Team
Jeder Teilnehmer kann selbst wählen in welcher Gruppe er gern fahren möchte und auf Wunsch die Gruppe auch täglich wechseln.

Als ich den Flieger in Palma de Mallorca verließ, war es bereits dunkel. Marion von Philipp’s Bike Team wartete schon am Flughafen, um mich zum Hotel Sentido Punta del Mar, der Basis von Philipp’s Bike Team zu bringen.

Das Hotel Sentido Punta del Mar liegt im Südwesten Mallorcas in der Provinz Calvia  an der Costa de la Calma. Es verfügt über die perfekte Infrastruktur für Radfahrer und die Gegend bietet alles was Radfahren attraktiv und zu einem Erlebnis macht.

Hotel Sentido Punta del Mar
Das Hotel Sentido Punta del Mar an der Costa de la Calma, Mallorca.

Hotel Sentido del Mar
2012 wurde das Hotel Sentido Punta del Mar renoviert und bietet heute den Rahmen für Radferien mit Philipp’s Bike Team.

Hotel Sentido del Mar
Im Hotel Sentido Punta del Mar fühlen sich auch nicht radelnde Begleitpersonen wohl.

Hotel Sentido del Mar
Blick vom Zimmerbalkon, Hotel Sentido Punta del Mar.

Mallorca
Blick von meinem Zimmer im Hotel Sentido Punta del Mar.

Costa de la Calma
Das Hotel Sentido Punta del Mar liegt direkt am Meer.

Nachdem ich im Hotel eingecheckt hatte, bezog ich mein sehr großzügiges Zimmer, Meerblick ist bei Buchung über Philipp’s Bike Team inbegriffen.

Sentido Punta del Mar
Mein Zimmer im Hotel Sentido Punta del Mar.

Dann  musste ich mich sputen um rechtzeitig zum offiziellen Begrüßungstreffen zu kommen, bei dem sich die einzelnen Teammitglieder vorstellten und wo ich auch zum ersten Mal die anderen Teilnehmer des Radwochenendes traf. Zudem gab es auch noch einmal alle wichtigen Infos für die nächsten Tage.
Auch  Tanja ( www.wellness-bummler.de ) , Lars ( www.puriy.de ) und Jana ( www.sonne-wolken.de  ), die zusammen mit mir an diesem Radsport-Wochenende teilnahmen und ebenfalls darüber bloggen werden,  traf ich dort.

Im Anschluss noch ein wenig Smalltalk mit den anderen Teilnehmern und den Tourenleitern,  und einen Absacker, dann rief auch schon die Heia. Schließlich wollte ich ja am nächsten Morgen fit sein für mein Mallorca Radabenteuer.

Mallorcas Südwesten
Die Südwestküste von Mallorca, eine schöne Gegend und ein ideales Radrevier.

Calvia
Kirche San Joan Bautista, Calvia.

Mallorca
Christina de Leon (Bürgermeisterin von Paguera), Philipp Egli (Gründer von Philipp’s Bike Team) und Christian Alfaro (Tourismuschef Calvia).

Radkeller
Morgen steht der Prolog an, unsere Räder warten schon im Radkeller des Sentido Hotel auf uns.
 

Mehr über meine Radferien mit Philipp’s Bike Team im zweiten Teil des Berichts: Prolog, Rad kennen lernen und Fitness testen.
 

Ich war auf Einladung von Philipp’s Bike Team, der Gemeinde Calvia und dem Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous auf Mallorca. Vielen Dank.

 
 

Jo Igele Reiseblog – Reiseberichte und Reisetipps

 

Über den Author

Sonja Weisner Sonja Weisner - Reisebloggerin.  
 
Reisen ist meine Leidenschaft. Von individual bis pauschal und von Abenteur bis teuer bin ich weltweit unterwegs. Seit Udos Tod bereise ich die Welt als Witwe, Single, Oma, Mama, Schwester, Freundin, ... und entdecke meine Reiseleidenschaft neu. "Denn Wege entstehen dadurch, dass man sie geht" (Kafka)

Schlagworte: , , , , , ,

3 Kommentare auf "Radferien mit Philipp’s Bike Team (Teil 1)."

  1. […] Ein kleiner Igel entdeckt Mallorca um zu Radeln (Teil 1) […]

  2. Tanja sagt:

    Liebe Sonja, ein schöner erster Bericht. Es hat mir sehr viel Spaß gebracht, gemeinsam mit dir die Insel zu erradeln und auch die anderen Erlebnisse mit dir (zu viel will ich ja noch nicht verraten) waren super. Ich freue mich schon auf die nächste Tour! 😉

    • Hallo Tanja,

      schön dass der Bericht dir gefällt.
      Ich war ebenfalls gern mit dir unterwegs und freue mich schon auf die nächste Tour mit dir.
      Auch bei Philipp’s Bike Team möchte ich mich bei jedem einzelnen bedanken. Ich habe mich bei
      euch wohl gefühlt. Daumen hoch, schee war’s! Ich komme gerne wieder :-).

      Grüße vom Bodensee
      Sonja

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen