TUI Reisenews und Reisetrends für den Sommer 2015.

14. November 2014 | Von | Kategorie: Ägypten, Tipps & Sonstiges, TUI

TUI auf Erfolgskurs

Die TUI ist auf Erfolgskurs, hat im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2013/2014 von ihrer Differenzierungsstrategie profitiert und erwartet erneut ein Rekordjahr. Überproportional gut entwickelte sich im Branchenvergleich das Online-Geschäft.
Christian Clemens, Vorsitzender der TUI Deutschland Geschäftsführung, sagte bei der Präsentation des Sommerprogramms 2015 im ägyptischen Luxor: „Unsere strategische Ausrichtung auf zielgruppengenaue Angebote und markenstarke Produkte zahlt sich aus. Wir profitieren mehr denn je vom Megatrend Individualisierung. Die Zahl der sogenannten modernen Urlauber mit individuell ausgeprägten Wünschen für ihre Ferien wächst unvermindert… Ich bin optimistisch, dass TUI im Sommer 2015 den großen Erfolg fortsetzen wird.“

Christian Clemens, Vorsitzender der TUI Deutschland Geschäftsführung
Christian Clemens, Vorsitzender der TUI Deutschland GmbH Geschäftsführung.

Letzte Woche war ich zur Präsentation des Sommerprogramms 2015 der TUI eingeladen. Den traumhaften Rahmen für diesen Event bildeten Luxor, eine Nilkreuzfahrt und Hurghada.
Im Folgenden ein Extrakt der News und Trends, die TUI zum Thema Reisen auf der Pressekonferenz bekannt gab.

Ägypten, wo alles beginnt.

Ägypten, wo alles beginnt, so lautet der Slogan des Ägyptischen Fremdenverkehrsamts. Auch der TUI Sommer 2015 begann letztes Wochenende in Ägypten mit der Vorstellung der neuen Sommerkataloge. Und das nicht von ungefähr, verzeichnet man doch bei TUI einen deutlichen Aufwärtstrend für Ägypten und erwartet für den Sommer 2015 ein weiteres Ansteigen der Nachfrage nach Reisen ans Rote Meer. Vor allem Hurghada als wichtigstes ägyptisches Reiseziel deutscher TUI Gäste, erholt sich schnell. „Voraussetzung für weiteres Wachstum ist allerdings eine stabile politische Situation in Ägypten“, so Christian Clemens.

Tourismusminister Hisham Zaazou
Der ägyptische Tourismusminister Hisham Zaazou auf der TUI Pressekonferenz in Luxor.

Griechenland boomt

Nach einem Rekordjahr 2014 stehen die Zeichen für Griechenland weiterhin auf Wachstum. Trendziel innerhalb Griechenlands wird 2015 die Region Chania auf Kreta sein.

Comeback Tunesien

Einen deutlichen Aufschwung erwartet TUI im Sommer 2015 für Tunesien und hat das Portfolio ausgeweitet und aufgewertet. Im Focus des Ausbaus steht die Ferieninsel Djerba.

Bodrum, neu im TUI Programm.

Bodrum an der türkischen Ägäis ergänzt ab Sommer 2015 das umfangreiche Programm der TUI . Neben der beeindruckenden Natur wird es ein Angebot für Urlauber geben, die Wert auf Lifestyle, Party und Nachtleben legen.

Bloggerinnen Freedi, Mia und Sonja
Blogs haben sich mittlerweile in der Medienwelt etabliert und Blogger(innen) gehören auch bei TUI Programmvorstellungen zu den gern gesehenen Gästen. Hier Freedi von freiseindesign.de, Mia von uberding.net und Sonja von jo-igele.de.

USA- und Kanada Programm wird ausgebaut.

In den Sommerkatalogen 2015 für USA und Kanada finden Urlauber 60% mehr Hotels. Damit stehen insgesamt 3000 Hotels, 70 Rundreisen und 800 Ausflugs-und Bausteinprogramme zur Auswahl. Auch zahlreiche Nationalparks sind neu im Programm.

Trend zu weniger bekannten Zielen.

Relativ unbekannte Urlaubsziele werden immer gefragter. TUI hat in dieser Kategorie, unter anderem, die dalmatische Region Zadar in Kroatien, die mit einem reichen historischen Erbe und wunderschöner Natur punkten kann, im Programm.
Ein weiteres Urlaubsziel aus dieser Kategorie ist Madeiras kleine Schwesterinsel Porto Santo, die auch als langer Sandstrand mit Insel bezeichnet wird.

Luxor Tempel
Traumhafte Kulisse für den TUI Event: Ägypten und seine historischen Schätze. Tempel von Luxor.

Fernreisen werden individueller

Deutsche Urlauber werden immer mutiger und möchten auch unbekanntere Länder fernab der Heimat entdecken. Gemeinsam mit dem Spezialisten Boomerang-Reisen bietet TUI individuell auf die Wünsche des einzelnen Urlaubers zugeschnittene Reisen nach Australien, Neuseeland, USA, Kanada, Südafrika und Südamerika an. „Meine Reise à la carte“ nennt sich das Programm. Keine Reise gleicht hier einer anderen. Des Weiteren sind auch weniger etablierte Ziele wie Costa Rica, Panama, Myanmar und Singnapur im Kommen.

TUI Toskana-Dorf Castelfalfi

Das 800 Jahre alte Dorf wurde in den 1960er Jahren im Zuge der Landflucht von den Einwohnern weitgehend verlassen und die historischen Gebäude verfielen. Seit 2011 wird der mittelalterliche Ort von der TUI AG saniert. Künftig ist er über TUI buchbar.

Sobek und Haroeris Tempel
Alleine die zahlreichen Tempelanlagen entlang des Nils sind schon eine Nilkreuzfahrt wert. Sobek und Haroeris Tempel.

Luxusmarke airtours setzt auf Familien und Kreuzfahrten

War bisher eine gute Kinderbetreuung Garant für einen gelungenen Familienurlaub, geht der Trend zu gemeinsamen Aktivitäten und Unternehmungen von Eltern und Kindern. Die Nachfrage nach Familienreisen im Luxussegment steigt. Airtours erweitert deshalb das Familienprogramm zur Sommersaison 2015.
Auch bei hochpreisigen Kreuzfahrten wird eine steigende Nachfrage erwartet. Im Trend sind kleinere Schiffe und Kreuzfahrten mit Expeditions-Charakter.

Neue Generation der TUI Reisebüros

Online- und Offlinewelt sollen in den neuen TUI Reisebüros verschmelzen und ein völlig neues Beratungserlebnis bieten. Flachbildschirme, iPads, wohnliche Lobby und Café-Bar sind die Stichworte. Ein erster Konzept-Store steht bereits in Stuttgart und ist Vorbild für 450 Filialen, die nach und nach umgebaut werden sollen.

Der alte Assuan Staudam
Der alte Assuan Staudam. Errichtet in den Jahren 1898 bis 1902.

Verbraucherfreundliche Preise für den Reisesommer 2015

Der Sommer 2015 bringt überwiegend konstante Reisepreise und zahlreiche Preissenkungen. Preiswerter werden zum Beispiel Reisen nach Ägypten und nach Asien.
 

Mehr Infos zu TUI Urlaub & Reisen.

Hotel Makadi Beach Hurghada
Abendstimmung am Iberotel Makadi Beach in Hurghada. Da kommt Urlaubsstimmung auf.

Sonnenuntergang Hurghada
Sonnenuntergang am Iberotel Makadi Beach.

 
 

Jo Igele Reiseblog / Travelblog, Reiseberichte

 

Über den Author

Sonja Weisner Sonja Weisner - Reisebloggerin.  
 
Reisen ist meine Leidenschaft. Von individual bis pauschal und von Abenteur bis teuer bin ich weltweit unterwegs. Seit Udos Tod bereise ich die Welt als Witwe, Single, Oma, Mama, Schwester, Freundin, ... und entdecke meine Reiseleidenschaft neu. "Denn Wege entstehen dadurch, dass man sie geht" (Kafka)

Schlagworte: , , , ,

2 Kommentare auf "TUI Reisenews und Reisetrends für den Sommer 2015."

  1. Reiseblog sagt:

    Salam Sonja und Udo!
    Im Moment bin ich auf dem Nil unterwegs und sende Euch sonnige Grüße aus Ägypten.
    Wir haben eben Assuan verlassen und sind wieder unterwegs zurück nach Luxor.
    Was für ein Land! Was für tolle Eindrücke! Was für Motive!
    Aber anstrengend ist das schon, wenn man all die interessanten Ausflüge mit macht.
    Gott sei Dank sind noch ein paar Tage Badeurlaub in Hurghada im Anschluss gebucht. 🙂
    Bis hoffentlich bald mal wieder, irgendwo auf dieser Welt, Ihr Globetrotter!
    Euer Daniel mit Jack Bearow 😉

  2. Sabine Neumann sagt:

    Hallo Sonja,

    freu mich, dass wir uns in Ägypten persönlich kennengelernt haben – und ich jetzt weiss,
    was für eine tolle Frau hinter Jo steht 🙂 Prima, dass Ihr in der Branche willkommen seid. Ich schätze Euch – und andere Blogs – als Bereicherung! Werde jetzt öfter reinschauen und mitlesen. Deine Fotos sind klasse: Ja, genauso hat’s ausgesehen! Eindrucksvolle Reise, eindrucksvolle Menschen, eindrucksvolles Niltal. Und hoffentlich bald wieder Touristen, die nach Luxor reisen und eine Nilkreuzfahrt machen. Sun Express nimmt ab Mitte Dezember die Verbindung aus Deutschland auf. Die Menschen dort leben vom Tourismus. Eine andere Einnahmequelle gibt es nicht. Kairo ist weit. Sie darben und warten. Das haben wir gesehen. Es kommen kaum Urlauber. Seit vier Jahren nicht. Das hinterlässt Spuren. Auch bei uns…

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen