Udo Weisner vom Jo Igele Reiseblog ist Mitglied der PTBA

20. Februar 2013 | Von | Kategorie: Sonstiges

Sicher ist einigen von euch schon das Mitgliedsabzeichen der „Professional Travel Bloggers Association“ aufgefallen, das seit kurzem rechts oben auf unserer Seite prangt, und der eine oder andere mag sich gefragt haben, was es damit auf sich hat.

Die Professional Travel Bloggers Association (PTBA) ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die sich aus Travel-Bloggern aus aller Welt zusammensetzt, mit dem Ziel das professionelle Bloggen zu fördern und zu unterstützen. Die PTBA entwickelt Leitlinien und Anleitungen für Reiseblogger und erleichtert die Kommunikation zwischen Reisebloggern, Reiseunternehmen und PR Agenturen. Mitglieder verpflichten sich dem „Code of Ethics“ und der Satzung der PTBA.

Geführt und verwaltet wird die PTBA von Vorständen und Offiziellen, die von den Mitgliedern jeweils für ein Jahr gewählt werden.

Professional Travel Bloggers Association

Jeder Travelblogger, der seit mindestens 9 Monaten einen Blog betreibt und dessen Blog in den letzten 30 Tagen vor Antragstellung mindestens 3000 Seitenaufrufe hatte, sowie Vertreter von Reiseunternehmen und PR Agenturen können Mitglied der PTBA werden.

Einen großen Mehrwert sowohl für Travelblogger als auch für Reiseunternehmen und PR Agenturen bietet die von der PTBA betriebene Suchmaschine (Kontaktbörse) für Travelbloger.
Travelblogger können hier Profile erstellen und Mitglieder von Seiten der Reiseunternehmen und der PR Agenturen können diese Profile nach bestimmten Kriterien durchsuchen.
Aber auch die Travelblogger haben die Möglichkeit die Profile der Reiseunternehmen und der PR-Agenturen einzusehen und sich mit diesen direkt in Verbindung zu setzen.

Mehr Infos zur PTBA bietet deren Webseite: http://travelbloggersassociation.com/
 
 

Jo Igele Reiseblog / Travelblog, Reiseberichte

 

Über den Author

Udo Udo Weisner (†19.02.2015) - Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (http://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: , ,

13 Kommentare auf "Udo Weisner vom Jo Igele Reiseblog ist Mitglied der PTBA"

  1. Sebastian sagt:

    Hallo Udo,

    ich überlege momentan auch, ob ich mit meinem Blog Mitglied in der PTBA werden soll. Da der Beitrag ja schon fast zwei Jahre alt ist, kannst du vielleicht mittlerweile ein paar Erfahrungswerte teilen.

    Ich würde mich freuen, wenn du kurz etwas dazu schreibst.

    Viele Grüße
    Sebastian

    • Udo sagt:

      Hallo Sebastian,

      leider konnte ich bisher dadurch keinen Vorteil feststellen und habe meine Mitgliedschaft daher nicht mehr verlängert.
      Für englischsprachige Blogs mag das eventuel anders aussehen.
      Mehr kann ich dir im Moment dazu nicht sagen.

      Grüße
      Udo

  2. Janett sagt:

    Eigentlich eine tolle Sache, mich schreckt die Gebühr noch ein wenig ab. Ich würde gerne mehr darüber und eure Vorteile davon erfahren. Also halte uns mal auf dem laufenden ! Gruss aus dem Rheinland.

    Janett

    • Udo sagt:

      Hallo Janett,

      ist noch zu früh um Erfahrungen mitzuteilen. Ich bin ja erst seit kurzem dabei und die Organisation selbst ist ja auch noch nicht alt. Wenn es Erfahrungen und / oder Ergebnisse gibt werde ich es posten.

  3. Tolle Idee:-)
    Du wohnst am Bodensee..schöööön..ich hab bis vor 4 Jahren in Wangen gewohnt..ist ja nicht weit weg von Lindau:-)
    Beneide dich,dass du die grosse weite Welt bereist..find ich toll..und wenn die Frau dabei ist..noch viel schöner.
    Liebe Grüsse aus Trier
    Elke Beate

  4. Elke sagt:

    Interessant! Wie seid ihr darauf gekommen? Und wie sind die ersten Erfahrungen?

    LG, Elke

    • Udo sagt:

      Hallo Elke,
      darauf aufmerksam geworden sind wir durch „Traveldudes“. Erfahrungen zum Weitergeben gibt es noch keine, dazu ist das Ganze noch zu frisch. Wir haben jedoch den Eindruck, dass es ein guter Weg ist.

  5. Thomas sagt:

    Glückwunsch dazu. An diese Vorgaben komme ich leider nicht heran. Ich (Wir) reisen sehr gerne und darüber zu schreiben ist ein Hobby von mir geworden. Freue mich einfach darüber, wenn andere dann meine Artikel lesen.

    • Udo sagt:

      Hallo Thomas,
      dann kannst du dich einmal mehr freuen, denn ich habe jetzt einige deiner Posts gelesen und morgen nehme ich mir den Rest vor.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

      • Thomas sagt:

        Hallo, danke dir und freut mich. Ich habe noch eine Internet-Seite, dich schon vor langem gestartet habe und auf der mehr Reisen sind. Den Blog habe ich gestartet, um zu sehen wie das funktioniert und macht mich viel Spass. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich mir eine eigene Domäne anlege. Bis jetzt ist das bei WordPress gratis.
        Du scheinst dort zu leben, wo ich viele Jahre gelebt und gearbeitet habe.

        Lg
        Thomas

        Hier noch der Link zu meiner anderen Seite: http://reisenundessen.jimdo.com

Schreibe einen Kommentar

Folge uns auch auf Facebookschliessen
oeffnen