B&B Hotel Nürnberg – Citytrip oder Zwischenstop – einchecken, wohlfühlen, sparen!

7. August 2016 | Von | Kategorie: Allgemein, Bayern, Deutschland, Deutschland, Hotels, Hotels Deutschland, Neu, Städtereisen, Wochenendtrips

Über 80 B&B Hotels gibt es bereits in Deutschland, tendenz steigend.
Und alle haben eins gemeinsam: Top Lage zu super Preisen.
Und genau deshalb war unsere Wahl für einen Zwischenstopp in Nürnberg ein B&B Hotel!

Wir haben uns bei der Vorbereitung zu unserem Ostseeurlaub in Bansin lange überlegt, wie wir die Strecke von gut 1000 Kilometern mit 3 Kleinkindern im Gepäck entspannt überstehen?!
Die Anreise ist eigentlich nie ein Problem, alle sind voller Vorfreude und genießen das Gefühl in den Urlaub zu fahren.
Autospiele, Pausen, Bücher, Hörspiele, … lassen die Zeit recht schnell vergehen und man weiß ja:
bald bin ich im Urlaub!

Aber die Heimreise gestaltet sich oft ziemlich zäh.
Urlaub ist ja generell immer viel zu kurz, kaum angekommen ist es schon wieder Zeit zum Heimfahren.
Und auch die Kids sind meist eher am trübsalblasen, weil sie lieber noch ein paar Tage mit Sandburgenbauen verbracht hätten.

Aber ich glaube wir haben die perfekte Lösung, nicht nur für uns, gefunden!
Wir fahren vom Urlaub in den Urlaub!

Perfekt! Wir planen nach 2/3 der Strecke einen Zwischenstop für 2 Nächte ein.
Unsere Wahl viel auf Nürnberg, weil wir dann nur noch ca. 350 Kilometer bis nach Hause hatten, die Stadt uns gut gefällt und weil wir einen Tag im Playmobil Funpark verbringen wollten!
So war die Vorfreude auf Nürnberg bei den Kids so riesig, das wir gut 650 Kilometer entspannt von Usedom nach Nürnberg fahren konnten.
Ohne nörgeln und jammern!

Das B&B Nürnberg Hauptbahnhof

ist nur wenige Minuten Fußweg vom Bahnhof und der Innenstadt entfernt.
Sogar die Kinder sind problemlos mit uns zum Abendessen in die Altstadt gelaufen.

Dank 24 Stunden Check-in braucht ihr euch auch keine Sorgen machen, wenn´s auf der Autobahn mal wieder etwas länger geht, vor verschlossenen Türen zu stehen.
Außerhalb der Rezeptionsöffnungszeiten steht euch ein Check-in-Automat im Eingangsbereich zur Verfügung.
Und läuft es grad so gut und ihr wollt doch geradeweg nach Hause fahren, dann ist das auch kein Problem, denn euer reserviertes Zimmer könnt ihr bis 19 Uhr am Anreisetag kostenlos stornieren.
Einchecken könnt ihr ab 14 Uhr und auschecken müsst ihr nicht!
Ja genau am Abreisetag verlässt man das Zimmer einfach bis 12 Uhr, ganz ohne auschecken.
Die Zimmercods, die euch Zutritt zum Zimmer verschaffen, verlieren am Abreisetag um 12 Uhr ihre Gültigkeit.

gemütlich durch Nürnberg schlendern, abendessen und den Tag ausklingen lassen

b&b hotel
das B&B Nürnberg Hauptbahnhof


Rezeption und Check-in-Automat

Die Zimmer

sind sauber und modern eingerichtet.
Auf jedem Zimmer habt ihr eine Klimaanlage, kostenloses WLAN und sogar SKY-TV.
Das Bad mit Dusche, Waschbecken und WC ist groß und wenn ihr einen Fön braucht, könnt ihr euch den an der Rezeption ausleihen.

Wir haben uns hier sofort wohlgefühlt!
Es sind Einzel-, Doppel- und Familienzimmer mit bis zu 4 Betten verfügbar.
Wir hatten ein Doppel- und ein 3 Bett Zimmer die direkt gegenüber lagen.

Dank bequemen Betten, schallisolierten Fenstern und Klimaanlage konnten wir morgens super ausgeschlafen nach dem Frühstück in den Playmobil Funpark durchstarten.


Doppelzimmer


Dreibettzimmer


Das Duschbad

Das Essen

B&B steht für Bed and Breakfast.
Das heißt, ein Restaurant gibt es im Haus nicht, sondern “nur” einen Frühstücksraum.

Das Frühstücksbuffet kostet 7,50 € pro Person, Kinder bis 12 Jahre zahlen nur 3,-€.
Das fand ich wirklich günstig, denn es war echt lecker und alles vorhanden was man sich zum Frühstück wünscht.
Brötchen, Brot und Toast mit diversen Aufstrichen, Marmeladen, Wurst, Käse und gekochten Eiern.
Müsli, Kornflakes, Milch, Joghurt, Obstsalat und Obst.
Und auch an Getränken gab es alles, von Kaffe, Milchkaffee, Latte und co. über verschiedene Tees bis hin zu Kaba, Säften und Wasser.
Besonders witzig fand ich die Idee der Frühstückswand, das hatte ich bisher noch nirgends gesehen.

Und wer Abends keine Lust mehr hat die paar Meter bis in die Innenstadt zum Essen zu laufen, kann sich entweder was vom Lieferservice bestellen, oder man geht direkt nebenan super lecker Afrikanisch essen.

Das Restaurant Shashamane direkt neben dem B&B Nürnberg Hauptbahnhof war tatsächlich eins meiner Highlights!
Ich liebe die Afrikanische Küche und es war soooo Lecker.
Unbedingt zum Nachmachen empfohlen!

Und für die Gelüste am Abend gibt es sogar einen Snackautomat im Eingangsbereich,
der absolut nicht überteuert ist.


Der Frühstücksraum – hell und freundlich


Bartisch im Frühstücksraum


Die Frühstücks-Buffet-Wand mit allem was man zum Frühstück braucht

snackautomat
Snackautomat für kleine Gelüste


Bananenbier und Shashamane Platte für 2 Personen mit Inschera (Fladen Brot) – im Äthiopisch-Afrikanischen Restaurant Shashamane

Der Playmobil Funpark

war das Highlight der Kinder.
Eine riesige Playmobil Spielewelt die zum Mitmachen, Spielen, Fantasieren, Agieren,… einläd und groß und klein in ihren Bann zieht!
Uns hat es sehr gut gefallen und es ist mal etwas anderes, wo nicht das Fahrgeschäft wie in vielen anderen Freizeitparks, sondern die Fantasie der Kinder im Vordergrund steht.

playmobil funpark
Spaß und Aktion für groß und klein im Playmobil Funpark

Preisbeispiel:

  • das Doppelzimmer bekommt ihr ab 54,-€ pro Nacht
  • das 3 Bett Zimmer ab 79.-€

Weitere Preise und Infos findet ihr auf www.hotelbb.de

Unser Fazit:

Ein tolles Hotel für einen Citytrip oder Zwischenstopp, in dem Preis-Leistung groß geschrieben wird!

Wir danken den B&B Hotels und Hasselkus PR für die Unterstützung unserer Recherche! Vielen Dank!
Trotzdem geben wir ausschließlich unsere eigene Meinung wieder.

Wie hat euch unser Artikel gefallen? Habt ihr Tipps für lange Strecken? Wart ihr schonmal in einem B&B Hotel?
Wir freuen uns über eure Kommentare!

Jo Igele Reiseblog/ Travelblog, Reiseberichte

Schlagworte: , , ,

2 Kommentare auf "B&B Hotel Nürnberg – Citytrip oder Zwischenstop – einchecken, wohlfühlen, sparen!"

  1. Das wäre ja in jedem Fall auch einmal eine Städtereise wert. Ich bedanke mich recht herzlich für den lesenswerten Bericht und den zahlreichen Fotos.

  2. Tobias sagt:

    Hey,
    wirklich ein richtig cooler Blog. Mal komplett was anderes und tolle Bilder. Da ich auch gerne Reise, habe ich nun ebenfalls einen Blog mit den besten Tipps & Tricks für Hotels und Mietwagen aufgebaut – schau doch einfach mal auf checkeinfach.com vorbei oder like es auf Facebook, falls Du für Deine nächsten Reisen noch Tipps für die Unterkunft oder den Mietwagen brauchst 😉
    BG,
    Tobias

Schreibe einen Kommentar