Souvenir, Souvenir ! Gewinnspiel!

16. Januar 2014 | Von | Kategorie: Gewinnspiel

Januar Gewinnspiel auf jo-igele.de

Das Gewinnspiel ist beendet. Wir prüfen jetzt die Teilnahmen und ermitteln den (die) Gewinner(in).
Der (die) Gewinner(in) wird im Laufe der kommenden Woche benachrichtigt.

Souvenir, Souvenir, das neue monatliche Gewinnspiel auf dem Jo Igele Reiseblog.
Im Jahr 2014 verlosen wir jeden Monat ein ganz besonderes Souvenir von einer unserer Reisen.

Im Januar kannst du eine aufwändige Handarbeit aus Südafrika gewinnen. Ein funktionsfähiges Radio aus Recycling-Materialien, „Radio Afrika“.

Radio Afrika
Das ist der Gewinn bei unserem Januar Gewinnspiel: “Radio Afrika”

„Radio Afrika“ stammt aus den Townships um Kapstadt. Aus Blechdosen, Kronkorken, Draht und vielen weiteren Recycling-Materialien entstehen dort wahre Kunstwerke. Die Künstler in den Townships versuchen mit ihrer Kreativität ihre Familien über die Runden zu bringen.
Township-Art boomt in Afrika und auch die internationale Kunstszene ist schon längst drauf aufmerksam geworden.

Südafrika
Sonja beim Einkauf von Souvenirs in Südafrika.

So kannst du am Gewinnspiel teilnehmen:

Schreibe unter diesen Bericht einen Kommentar zum Gewinnspiel oder zu Südafrika.
Schreibe uns warum du „Radio Afrika“ gewinnen möchtest oder was du mit „Radio Afrika“ machen würdest, wenn du es gewinnst. Oder schreibe uns einen Kommentar mit deinem Geheimtipp für Kapstadt-Besucher. Gerne darfst du das Gewinnspiel auch liken und teilen.
„Radio Afrika“ wird unter allen gültigen Kommentaren verlost.

Teilnahmebedingungen:
Veranstalter des Gewinnspiels ist Udo Weisner.
Am Gewinnspiel können nur natürliche Personen ab 18 Jahren teilnehmen.
Der Gewinner wird unter allen gültigen Kommentaren nach dem Zufallsprinzip ermittelt und zeitnah benachrichtigt.
Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 30 Tagen nach der Bekanntgabe melden, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn.
Jede Person kann einmal am Gewinnspiel teilnehmen.
Eine automatisierte Teilnahme oder eine Teilnahme über Gewinnspielvereine ist nicht gestattet.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 02.02.2014 (24:00 Uhr).
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz

 
 

Jo Igele Reiseblog / Travelblog, Reiseberichte

 

Udo Weisner (†19.02.2015) – Reiseblogger / Travelblogger
Zusammen mit meiner Frau Sonja bereise ich die Welt. Wir kennen und lieben die ganze Palette des Reisens von Pauschal bis individual und von Abenteuer bis teuer. Auf unserem Reiseblog / Travel Blog (https://www.jo-igele.de) veröffentlichen wir unser persönliches Reisetagebuch und lassen unsere Leser an unseren Reisen teilhaben.

Schlagworte: ,

189 Kommentare auf "Souvenir, Souvenir ! Gewinnspiel!"

  1. Benjamin Schwarzenberger sagt:

    Sehr gerne würde ich das Radio gewinne, da wir momentan direkt im Umzugsstress sind und auch die ein oder ausgefallene Deko finden würden. Das Radio würde prima dazu passen. 🙂

    Vielen Dank.

  2. Christian Gehrke sagt:

    Das ist echt ein wahrhaftiger Hingucker, ein absolutes Schmakerl,sieht prima aus,würde sehr gut in der Wohnung wirken 🙂

  3. Beate sagt:

    Hallo Sonja & Udo,

    das ist ja ein tolles Radio…gibt genügend Inspiration…so etwas mal im Physik/ Kunstunterricht oder in einer AG bauen zu lassen.
    Das es auch noch funktioniert fasziniert mich umso mehr und es ist einfach KUnst, sieht klasse aus.

    LG Beate

  4. Johannes sagt:

    Südafrika ist wunderbar. Möchte ich unbedingt einmal hin.

  5. Daniela Singhateh sagt:

    ich Liebe Afrika über alles,habe einige Sachen zuhause,aber sowas tolles fehlt mir noch 🙂

  6. Frank sagt:

    Mit dem Radio werde ich angeben.
    Aber schon interessant, wie man aus Not etwas produktives machen kann.

  7. Oliver Wiegand sagt:

    Ich habe mal einen Bericht gesehen wo es richtige Werkstätten gegeben hat und Jugendliche angelernt wurden aus Recycling Material Souvenirs und Spielzeug zu bastelt. Das man auch solch ein Radio bauen kann ist mir völlig neu. Es Sieht sehr hübsch aus und würde einen Platz in der Stube bekommen. LG Oliver

    • Udo sagt:

      Hallo Oliver,

      ja es gibt sogar mehrere Projekte in der Art wie du es beschreibst. Man versucht auf diese Art auch in den Townships etwas von dem Touristenboom, der derzeit in Südafrika herrscht ab zu bekommen.
      Wir drücken die Daumen für die Verlosung.
      Viele Grüße
      Sonja und Udo

  8. Bernd Lehmann sagt:

    das ist das coolste Radio, dass ich je gesehen habe. Das ist wahre Kunst

  9. Wolfgang sagt:

    Voll cool 🙂

  10. Anita sagt:

    Afrika finde ich toll…war leider noch nicht dort, aber mit dem coolen Radio hätte ich ein bisschen Urlaubsfeeling in meiner bayerischen Bauernstube))

    • Udo sagt:

      Hallo Anita,

      mit dem richtigen Sender und dem “Radio Afrika” holst du dir Afrika nach Hause. Wir drücken dir die Daumen.

      Viele Grüße aus dem wilden Süden Deutschlands
      Sonja und Udo

  11. Chris Drews sagt:

    Als Geschenk für meine Freundin. Sie steht total auf ausgefallene Sachen und sowas hat sie glaube ich noch nie gesehen! Das wäre total genial und würde gut in ihr WG-Zimmer passen 🙂

  12. Gudrun sagt:

    Dieses ausgefallene Radio würde ich meinen Sohn schenken, der hat schon einige seltene Stücke.

  13. Doreen sagt:

    das Radio ist ja stylish, passt gut zu meiner Einrichtung

  14. Susann sagt:

    Einen Geheimtipp für Kapstadt habe ich nicht, aber man sollte, wenn man schon unten ist, die Garden Route per Auto abfahren. Sie ist recht reizvoll. Dabei einen kleinen Abstecher nach Plettenberg Bay und beim Essen im Strandrestaurant die Wale aus der Ferne beobachten.

    • Udo sagt:

      Hallo Susann,

      die Gardenroute ist wohl der Einstieg für alle Südafrika Fans. Dannach beginnt das eigentliche Afrika Abenteuer.
      Viel Glück bei der Verlosung und viele Grüße vom Bodensee
      Udo

  15. Harry sagt:

    das Teil ist der Hammer einfach Genial, würde mich zu jeder Strandparty begleiten

  16. Rudolf Strischek sagt:

    Der Begriff Township-Art impliziert, dass die Hersteller dieser Kunst zufriedene Menschen sind. Wenn ich dieses Kunstwerk bekommen würde, hätte es einen Ehrenplatz in meiner Schrankwand, um täglich daran erinnert zu sein, dass das Krebsgeschwür des Waffenhandels (natürlich besonders in Krisengebiete, dass neu produziert werden kann) abgeschafft gehört. Dann müssten nicht so viele Menschen auf diese erniedrigende Art und Weise einen Hungerlohn verdienen. Es kann nicht sein, dass von über 7 Millarden Menschen nur etwa (hoch gerechnet) die Hälfte prosperieren, ein riesengroßer Teil hungert, kein reines Wasser zur Verfügung gestellt bekommt, sowie keinen Strom hat und sanitäre Anlagen für ihn unbekannt sind.

    Recht herzliche Grüße Rudi

    • Udo sagt:

      Hallo Rudi,

      auch wenn ich dir Recht gebe was den Waffenhandel betrifft, darf man nicht alles in einen Topf werfen.
      Mit der Township Art haben sich manche Menschen dort eine Einnahmequelle geschaffen und einige wenige sind mittlerweile international anerkannte Künstler und verdienen gutes Geld, auch wenn sie weiter in den Townships wohnen.
      Gerade ich weiß, dass unsere Welt nicht nur Eitel, Friede und Sonnenschein ist und in Afrika gleich zweimal nicht. Ich weiß aber auch, dass es nicht hilft einfach dagegen zu sein, sondern dass man sich aktiv an den richtigen Stellen einsetzen muss um etwas zu ändern und dass es die kleinen Schritte sind die letztendlich zum Ziel führen.

      Viele Grüße vom Bodensee
      Udo

  17. mira sagt:

    das wäre auf jeder party nen super gesprächsthema, was das für ein gerät denn sei

    • Udo sagt:

      Da kannst du recht haben Mira, ein Partygag ist das allemal und vielleicht auch ein Aufhänger für ernstere Gespräche über Afrika.
      Viel Glück und viele Grüße vom Bodensee
      Udo

  18. Chelisa sagt:

    Das Radio erinnert mich ein wenig an die Einkaufstaschen aus Tetrapaks 🙂
    Sehr ungewöhnlich und das gefällt mir sehr gut.
    Wäre ein außergewöhnlicher Blickfang in meinem Arbeitszimmer.

  19. Tanja sagt:

    … weil ich damit überall auffalle, egal ob im Sommer im Freibad, in der Stadt usw.

  20. Hirsch Nadja sagt:

    das Radio ist ein echter Hingucker

  21. Kerstin sagt:

    Sehr originell. Das Radio würde mich den ganzen Sommer über draußen begleiten: beim grillen oder beim chillen auf der Wiese, am Baggersee…

  22. Inga Sooth sagt:

    WoW Wie cool ist das denn ????? Ich liebe basteln und selbermachen und ganz besonders liebe ich derzeit recycling bzw upcycling. Man kann aus sovielen Sachen noch was schönes zaubern.

    Lieber Gruß

    Inga

  23. Valeria sagt:

    Cool. Ich würde das Radio in Deutschland verkaufen als Spendenaktion, dann nach Kapstadt fahren und das erhaltenene Geld wieder zurück an die Künstler oder eine Hilfsorganisation geben. 🙂

    LG

  24. Karin L sagt:

    Durch das kreative tolle Radio bekommte ich automatisch gute Laune

  25. Marga sagt:

    ich liebe Reggae + Africa – Musik:
    Das Radio erhält den besten Platz im Wohnzimmer

  26. Nicole Herbst sagt:

    Afrika ist ein herrlicher Kontinent und ich würde so gerne selber einmal in den sogenannten “Busch” fliegen , aber bislang bin ich nur bis nach Tunesien gekommen.Meine komplette Wohnung ist afrikanisch eingerichtet, da würde nur noch ein solch supertolles Radio fehlen.
    Ich würde mich total freuen wenn ich diesen Hammer gewinn bekommen würde !!!
    Liebe Grüße Nicole

    • Udo sagt:

      Hallo Nicole,

      wir freuen uns dass dir der Gewinn gefällt und drücken dir die Daumen für die Verlosung.
      Viel Glück uns viele Grüße vom Bodensee
      Sonja und Udo

  27. Hallo,

    wenn ich ehrlich bin, würde ich auf dem ersten Blick echt bezweifeln ob da wirklich Musik raus kommt 😉 Für mich sieht das eher so aus, wie Kunst, aber nicht wie ein richtiges Gerät. Ich finds aber immer toll, das alte Dinge wieder verbraucht werden, anstatt weg zu werfen.

    Lieben Gruß Carmen

    • Udo sagt:

      Hallo Carmen,

      wir haben es getestet, da kommt wirklich Musik raus und der Klang ist gar nicht mal so schlecht. Aber wir sehen es auch eher als Kunst oder Kunsthandwerk an.
      Viele Grüße aus dem Süden Deutschlands
      Udo

  28. Michael Hillebrand sagt:

    Guten Morgen ,bin per Zufall auf euer Gewinnspiel gestoßen ….ich dachte ich habe in meinem Leben schon viele außergewöhnliche Dinge gesehen ,aber dieses Radio übertrifft alles ,Chapeau !

    So ein Radio ist echt ein genialer Blickfang fürs Büro oder für zu Hause fürs Wohnzimmer ,bin ich gern dabei !Wünsche allen viel Glück und ein schönes Wochenende

  29. Alexander sagt:

    Ich würde nicht drauf kommen, so’ne Radio zu bauen. Respekt!

  30. Sarah Tauber sagt:

    Hi,

    ich träume schon lange einmal Südafrika zu besuchen und Kapstadt zu sehen und erleben. Das Radio ist ja kreativ, ich selber könnte mir gar nicht vorstellen sowas selber zu bauen. Aber gefällt mir richtig gut besonders mit Fanta vorne 😀 trinke ich nämlich selber zu gerne.

  31. Nicole Völker sagt:

    Wow auf so eine Idee muss man erstmal kommen. Ich finde das ja echt Klasse.
    Da versuche ich gerne mein Glück und mache mit.

    Liebe Grüße Nicole

  32. Lars sagt:

    Vielleicht sollte ich das aus meinem Restmüll auch versuchen 🙂 Hauptsache ich kann damit meine Lieblingssender spielen.

  33. Detlev Mindrup sagt:

    Na das nenne ich doch noch echte Handarbeit, das würde einen ehrenplatz bekommen

  34. Mechthild sagt:

    Vor 2 Jahren musste ich meine Kapstadt Reise wegen Krankheit absagen was mir heute noch sehr nahe geht weil ich weiß das ich damit was tolles verpasst habe. Das Radio wäre ein schönes Trostpflästerchen weil ich es einfach toll finde besonders weil es selbst gebastelt ist und das ist doch was ganz besonderes.

  35. Mirjam sagt:

    Ich bin fasziniert von solch kreativer Kunst und Handwerkskraft! Unglaublich, was Menschen alles schaffen können…

  36. Petra Loibl sagt:

    Das Radio würde in meiner Küche einen Ehrenplatz bekommen und frisches Design reinbringen.
    Ich habe bereits einiges aus Südafrika gekauft wie Perlen-Gecko, Zeitungsständer aus Kronkorken usw.
    Soll sich unsere Wegwerfgesellschaft ein Beispiel daran nehmen! Leider kann ich mir eine Reise nach Südafrika momentan nicht leisten, aber ein bisschen davon träumen kostet ja nix!

    • Udo sagt:

      Hallo Petra,

      vom Reisen träumen ist fast so schön wie das Reisen selbst und meist der erste Schritt zum Reisen. Wir wünschen dir viel Glück für die Verlosung.
      Grüße vom Bodensee
      Udo

  37. Rudolf Smehyl sagt:

    Afrika mag ich sehr und diese Kunst würde mich jeden Tag an die warmen Tage und die freundlichen und fröhlichen Menschen dort erinnern. Es wäre ein Anlass wieder allen meinen Freunden darüber zu berichten.

  38. marcel memis sagt:

    ganz kapstadt ist ein geheimtipp ! =)
    das radio ist der hammer, habe noch nie ein stylischeres gesehen! 🙂 würde sich gut bei uns im wohnzimmer machen; wir stehen auf “besonderes” :))

  39. Sandra sagt:

    Also ich war noch nie in Südafrika und werd wohl auch niemals hinkommen wegen meiner Flugangst :/
    Allerdings finde ich dieses Radio grandios – einzigartig und besonders, genau wie ich 🙂
    Es würde einen Ehrenplatz in meinem Wohnzimmer bekommen und ich könnte wenigstens gedanklich reisen 😀

    • Udo sagt:

      Hallo Sandra,

      es ist auch schön den Geist reisen zu lassen und zu träumen. Das reale Reisen ist jedoch nochmal eine andere Dimension und gegen Flugangst kann man etwas tun.
      Viel Glück für die Verlosung und Grüße vom Bodensee
      Udo

  40. Amelie Müller sagt:

    Hallo Udo,

    wow, ich bin begeistert. Es zeigt einmal mehr, das man nicht viel haben muss, um viel zu erreichen/erschaffen! Jeder hat es bei sich! Den Kopf & das Herz… darin befindet sich soooo viel! Sinnvoll genutzt, entstehen ganz wunderbare Dinge! Gänsehaut begleitet mich bei diesem Kommentar!

    Mein Freund macht selbst Musik und wäre sicher ganz begeistert, wenn er dieses Kunstwerk dort mit einfließen lassen könnte! Auch der Grund, warum ich ihm diesen Post hier erst nach Gewinnspiel-Ende zeigen werde! Falls das Glück auf unserer Seite ist, mag ich ihn damit überraschen!

    Vielen Dank, das du dieses Kunstwerk hier gezeigt hast! 🙂

    Ganz liebe Grüße aus dem schönen Braunschweig,
    Amelie

  41. Iwona sagt:

    Super tolle Idee, das Radio ist ein super Blickfang … einfach einzigartig… würde ich sehr gerne gewinnen …

  42. Lisa R. sagt:

    Das ist ja absolut cool …. das würde ich so gerne gewinnen. Ganz fest Daumen drück!

  43. Gerd sagt:

    Ich bin begeistert von dem bunten, funktionsfähigen Radio.

    • Udo sagt:

      Hallo Gerd,

      es freut uns, dass du von diesem Radio begeistert bist. Wir drücken die Daumen für die Verlosung.
      Grüße aus dem Süden Deutschlands
      Sonja und Udo

  44. Ich durfte sieben Jahre meiner Kindheit und Jugend im Nord- und Ostafrika verbringen. Diese Jahre haben mich sehr geprägt. Und sie haben mir die unvergleichliche Faszination des afrikanischen Kontinents näher gebracht.
    Ich würde mich glücklich schätzen, wenn ich an der Verlosung teilnehmen dürfte.
    Beste Grüße aus Berlin
    Alexander Kroll

  45. Caroline sagt:

    Ich bin total von dem Radio Begeistert. Auf der Expo 2000 habe ich zum ersten mal ein Afrikanisches Haus aus recycelten Dosen gesehen. Seit dem bin ich großer Fan davon. Das Radio finde ich auch fantastisch!
    Tolle Aktion von euch. Macht weiter so 🙂

    Liebe Grüße. Caro

  46. Stefan Doblinger sagt:

    Hallo Udo
    sag mal wo soll man den hinfahren auf der Welt
    was ist dein Highlight
    ich mag Natur einfaches Leben und Musik
    muss ich des Radio in Afrika abholen ach egal
    Grüße aus Muenchen Stefan janka Jan

    • Udo sagt:

      Hallo Stefan,

      es gibt so viele schöne Ecken auf der Welt, dass ein Leben nicht langt alle zu besuchen. Mir hat es bisher sowohl in der Karibik als auch auf deb Seychellen besonders gut gefallen.
      Viel Glück für die Verlosung und Grüße vom Bodensee
      Udo

  47. Ale sagt:

    das radio ist einfach ein absoluter hingucker

  48. Lehnetrotter sagt:

    Würde das Radio glatt mit ins Reisegepäck aufnehmen! wie schwer is es!? hat aber echt style! 😉

  49. Petra Windhorst sagt:

    Ich habe solch ein dekoratives Radio auf einer Reise durch Südafrika, einem wunderbaren Land mit ausgesprochen freundlichen Menschen, in Kapstadt gesehen. Gefiel mir dort schon sehr gut. Leider konnte ich es in dem Moment nicht mit nach Deutschland nehmen. Es würde mich immer wieder an diese Traumreise erinnern.

  50. Das Radio Afrika ist einzigartig, würde mich riesig freuen, so ausgefallene Sachen, fantastisch.

    Ich wünsche noch einen schönen Tag und drücke mir beide Daumen.

    LG aus Duisburg
    Petra

  51. michael polke sagt:

    echt der brüller

  52. Martina sagt:

    Ich würde damit meine nächste Party aufpeppen

  53. Martina sagt:

    Den tollen Gewinn hätte ich auch gerne

  54. Bettina sagt:

    Wär ein schönes Geschenk für meine Mutter. Sie ist großer Afrika Fan und fast jedes Jahr dort 🙂

  55. Schumara sagt:

    Ich finde das Radio Afrika sehr stylisch und es würde bei mir sehr gut zur Geltung kommen.
    Den Hintergrund, dass Künstler aus Recycling-Produkten ihre Familien ernähren, finde ich natürlich umso schöner!

  56. Hey Udo!

    Ist ja echt eine tolle Sache dass du hier jeden Kommentar persönlich beantwortest, hab ich so noch nicht gesehen. Ich finde die Idee großartig dass diesen Leuten finanziell damit geholfen wird, und sie damit ein bisschen unabhängig und – in manchen Teilen Afrikas – friedlich einer Arbeit nachgehen können. Wenn das Konzept aufgeht, haben wir alle schon gewonnen, der Radio würde bei mir aber trotzdem sicherlich einen Platz in Ehren finden und ich würde mich darüber freuen.

    Beste Grüße 🙂

  57. Charlie sagt:

    Wäre ein Geschenk für meine Mutter….Sie hatte die letzten Jahre nicht sehr viel Glück…Viele Unfälle und damit verbundene Kosten…und jetzt ist auch noch ihr Radio kaputt gegangen und deshalb muss sie im Stillen kochen….Würde ihr gerne mal ne Freude machen nachdem sie meine Pubertät mitgemacht hat^^

  58. Jasmin Ludwig sagt:

    Hallo!
    Ich finde dieses Afrika Radio total schick und originell. Im Gewinnfall würde ich mit meiner bester Freundin vor dem Radio der besonderen Art sitzen und staunen.

  59. Gregor sagt:

    Ich würde das Afrika Radio einer guten Freundin mitgeben, die in Jamaica lebt, um sie und die einheimische Bevölkerung zu ähnlichen Projekten zu animieren.

    • Udo sagt:

      Hallo Gregor,

      Jamaika und Afrika, das sind einfach zwei paar Schuhe. Ich denke so eine Idee läßt sich nicht einfach übertragen. Dennoch, einen Versuch wäre es vielleicht wert. Viel Glück
      Udo

  60. Kathika sagt:

    Das Radio sieht super aus! Endlich mal ein Radio das man nicht verstecken braucht, so wie diese hässlichen Plastikkästen immer 😉

    • Udo sagt:

      Hallo Kathika,
      da hast du Recht, verstecken braucht man das Radio wirklich nicht.
      Viel Glück und viele Grüße vom Bodensee
      Udo

      • Elina sagt:

        Hallo wenn ich das Radio gewinnen würde wuerde ich es dem hort schenken wir hatten gerade dastehend kondia Tage über Afrika und ich denke die Kinder würden auch über so ein Pracht stueck aus Afrika freuen kg 🙂

  61. Antje Hening sagt:

    Ach, das Radio würde mich immer an den wunderschönen Urlaub in Südafrika erinnern.
    Das wäre echt toll!

  62. Marion Vietz sagt:

    Sehr originell und umweltfreundlich. ..tolle sache

  63. Ich würde es meinem Bruder zum Geburtstag schenken da er einen eigenen Internetradiosender hat der aber auch bald direkt im Radio zu hören seien soll und ich dann mit de Radio jedem von dem neuen Radiosender berichten kann.

    bk@bcproject.de

  64. Uta Müller sagt:

    Es ist sehr individuell und hinter dem guten Stück steht eine tolle Gecshichte. Zudem habe ich kein Radio und würde mich also sehr über den Gewinn freuen!

  65. Marnie Winkelmann sagt:

    Hallo,

    Ich weiß gar nicht, wie ich das Radio vernünftig zur Geltung bringen soll. Das hat wirklich einen Ehrenplatz verdient. Ich hoffe dass, wer auch immer dieses Radio gebaut hat, einen vernünftigen Preis dafür erhalten hat, denn das Über-/Leben in den Townships ist meines Wissens wirklich sehr hart.

    Durch diesen Blog und dieses Gewinnspiel auf den kreativen Umgang mit der “trostlosen” Situation aufmerksam zu machen, finde ich toll. Denn gerade in Südafrika (wie in vielen anderen Ländern auch) gibt es eine sehr große Kluft zwischen arm und reich. Und bis es zu einer Chancengleichheit von schwarzen und weißen Bürgern kommt, wird es noch einige Generationen dauern. Ich wünsche diesem schönen Land und deren Bevölkerung wirklich ein friedliches Miteinander zu einer gemeinsamen Zukunft.

    In diesem Sinne hoffe ich, dass Südafrikareisende solche kreativen Ideen weiter mit fairen Preisen unterstützen!

    Liebe Grüße

    Marnie

  66. Sandra Hilke sagt:

    Ich finde das Gewinnspiel einfach toll….gerne dabei,und hoffe Glück <3

  67. Christian sagt:

    Ich würde es an meiner Freundin weiterreichen die würde da garantiert darauf abfahren 😉

  68. Sandra Lange sagt:

    Ich finde es immer wieder aufs neue faszinierend,mit wie wenig Materialein eine riesen Wirkung erzielt wird und ich wette für viele Menschen ist sowas einfach nur Müll,leider….dass es aber dabei für viele einzig und alleine ums blanke überleben geht,wird auch nicht gesehen. Ich finde das Radio richtig toll,es würde bei mir einen Ehrenplatz in der Küche bekommen,wo es jeder gleich sehen kann

    Liebe Grüße
    Sandra

  69. Jasmin Khan sagt:

    ich war leider noch nicht in Afrika, aber das Radio wäre eine tolle Sache für meine kleine Grundschulkinder. Ich brauch jetzt nicht zu erwähnen wie kreativ und innovativ das Radio ist, oder ?
    Selbst wenn ich nicht gewinne, das ist eine tolle Sache. Lässt sich das nicht für ein paar Euro verkaufen? Dann freuen sich alle Beteiligten 🙂

  70. Anja Hammermeister sagt:

    Das Radio könnte mich immer an den traumhaften Südafrika-Urlaub erinnern. Und vor allem würde es wunderbar zu dem Gecko passen, den ich mir von dort als Souvenir mitgebracht habe.

  71. Anke sagt:

    Ich finde das Radio superschön und ganz besonders!! Das hat echt nicht jeder!!!

    Es würde bei uns einen besonderen Ehrenplatz in unserer Wohnküche bekommen, so dass jeder dieses “Kunstwerk” bewundern kann. 🙂

    Viele Grüße
    Anke

  72. Andrea sagt:

    Ich würde das Radio sehr gerne gewinnen. Eine tolle Idee ein Radio aus Recycling-Materialien herzustellen!
    Es sieht super toll, witzig – und natürlich auffällig aus – ein Unikat!

  73. Tobias A. sagt:

    Das ist mal wirklich ein ganz besonderer Radio den würde ich in die Küche stellen da passt der Prima hin. gefällt mir sehr gut.

  74. Manuela Wazlav sagt:

    Hallo Udo,
    bin beeindruckt aus was sich alles noch was herstellen lässt ! In unserer Konsumgesellschaft ist das ein Haufen Müll 🙁 Dort hat es wieder zum überleben beigetragen ! Würde in meiner Küche den totalen Ehrenplatz bekommen und manchen meiner Besucher daran erinnern wie gut es uns doch noch geht ,auch wenn wir von Hartz4 leben müssen !!! Bin ein Radiofan und besitze keinen Fernseher ….das läuft den ganzen Tag <3
    Hoffe die Glücksfee ubersieht mich nicht <3

    liebe Grrüße Manuela

  75. Elke sagt:

    Wow, das sieht ja genial aus !
    Ich würde das „Radio Afrika“ meiner Freundin schnekne, da sie schon ganz lange von einer Reise nach Afrika träumt, diese aber noch nicht verwirklichen konnte.
    Außerdem liebt sie Ungewöhnliches und kann sich so schön freuen, wenn man sie überrascht
    und das täte dieses Radio betsimmt.

    Liebe Grüße
    Elke

  76. Tina sagt:

    Wow, so etwas habe ich wirklich noch nie gesehen, absolut genial gemacht!!! Also das würde ich mir wirklich zu gerne hinstellen und versuche noch schnell, in den Lostopf zu hüpfen.
    Udo, eine ganz tolle Idee, auf sowas muss man erstmal kommen und es dann auch noch verlosen :).

    Liebe Grüße
    Tina

  77. Bodo Harfert sagt:

    Hallo,
    bei so einem außergewöhnlichen Teil versuche auch ich mein Glück gerne! 😀
    Anerkennung für den Hersteller !!!!

    Lieben Gruß
    Bodo

  78. sylle sagt:

    das ist ja super

  79. Petra sagt:

    Das Radio ist ja genial!
    Ich bin total fasziniert, wie einfallsreich viele Menschen doch sind, gerade wenn nicht viel zur Verfügung steht.
    Gerade denke ich an ein Buch, das ich ganz toll finde: “Der Junge, der den Wind einfing” heißt es wenn ich mich richtig erinnere. Dort wurden von afrikanischen Jungen (unter anderem) auch Radios gebaut – mit Coladosen und Fahrraddynamos.

  80. Karl-Heinz Dirks sagt:

    Super Teil 🙂

  81. Liane sagt:

    außergewöhnlich das Radio und doch schön da es nicht in jedem Markt gibt
    genial für so viel Einfall echt klasse

  82. Maja Fenske sagt:

    Tolle Sache, aber dass das Ding funktioniert, glaube ich erst wenn ich es gesehen habe 😀

  83. Nicole sagt:

    Die sind der Wahnsinn…mein Mann findet sie super und da wir heute unseren 14. Hochzeitstag haben würde ich ihn gerne noch nachträglich damit überraschen

    LG Nicoel

  84. Jennifer Schulz sagt:

    Ich würde es mit ins Büro nehmen, damit das tolle Radio viele Leute sehen können 🙂

  85. Sami sagt:

    Das ist ja der Hammer! Was man aus “Müll” alles machen kann! Sowas habe ich noch nie gesehn! Da würd ich mich freuen mal zu hören wie dieses faszinierende Radio klingt. 🙂

    • Udo sagt:

      Hallo Sami,

      du wirst es nicht glauben Radio Afrika klingt gar nicht mal so schlecht und ist durchaus als Büro- oder Küchenradio zu gebrauchen. Viel Glück.
      Udo

  86. Majda sagt:

    eine ganz tolle Idee, sowas gefällt mir schon immer und bekommt einen Ehrenplatz

  87. Margitta Reinl sagt:

    Das ist das Beste und Orginellste Radio so etwas außergewöhnlich schönes paßt genau in meine Wohnung! Das wäre echt mega mega toll es zu besitzen!

    Liebe Grüße und danke für das Gewinnspiel

    Margitta Reinl

  88. Nicole Riekeberg sagt:

    Das Radio sieht total stylisch aus, es ist mal was anders.
    Das passt zu mir, denn ich stehe unglaublich auf das Außergewöhnliche und Besondere. 🙂
    In Afrika war ich leider noch nie, daher kann ich dazu leider nichts sagen.

    VG,
    Nicole

  89. BeGo sagt:

    Das sieht ja klasse aus, wo gibts das in Kapstadt zu kaufen? Ich hab dort nen bekannten 😀 Sonst muss ich wohl hoffen bei euch zu gewinnen 😀

    • Udo sagt:

      Einige Marktstände in Kapstadt verkaufen solche Radios, die wohl in einer Cooperative hergestellt werden, du bekommst sie aber auch etwas teurer in einigen Läden. Viel Glück für die Verlosung.
      Udo

  90. Steffi sagt:

    Das Radio und die Kreativität, die dahinter steckt, beeindrucken mich total!! Ich wäre sehr stolz, die neue Besitzerin werden zu dürfen und es an einem ganz besonderen Platz aufstellen zu können. Es würde sich bestimmt bei mir wohlfühlen und ich würde seine Geschichte immer weitererzählen, sodass es lebendig bleibt…

  91. Tina H. sagt:

    Ich hab schonmal eine Dokumentation über ein ähnliches Radio gesehen und war schwer begeistert mit welch einfachen mitteln aber mit viel Geschick man sowas tolles herstellen kann 😉

  92. Alattin Koska sagt:

    Gerne dabei. Da ich Elektrotechik studiere wäre es sehr interessant.

  93. meike63 sagt:

    Tolle Aktion, ich bin sehr gerne dabei.

  94. Markus sagt:

    Finde ich Klasse die Kreativität der Leute dort. Wird man hier leider selten sehen.
    Würde aufjedenfall einen Ehrenplatz bei mir bekommen.
    Liebe Grüße Markus

  95. Michael sagt:

    Hallo

    hab deinen blog im web gefunden, schau doch mal bitte auf
    meine neue south africa restaurant und hotel seite.
    http://www.dinnerclub.co.za
    alles auf google maps!

    Danke

    Michael aus cape town (super kalt hier!!!!!!!)

  96. Thorben Laboda sagt:

    Bin auch gern dabei und würde dieser Designerstück gern gewinnen, da sieht man was wir eigentlich aus unseren Verpackungen für schöne Dinge machen könnten.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.